Z-Bau – Haus für Gegenwartskultur

+ + + Frühlingsgefühle @ Z-Bau <3 + + + Frühlingsgefühle @ Z-Bau <3 + + + Frühlingsgefühle @ Z-Bau <3 + + + Frühlingsgefühle @ Z-Bau <3
Sonntag im Biergarten:
geschlossen
Geöffnet wieder ab 4.5.2019
Montag im Biergarten:
geschlossen
Geöffnet wieder ab 4.5.2019
Dienstag im Biergarten:
geschlossen
Geöffnet wieder ab 4.5.2019
Mittwoch im Biergarten:
geschlossen
Geöffnet wieder ab 4.5.2019
Donnerstag im Biergarten:
geschlossen
Geöffnet wieder ab 4.5.2019
Heute im Biergarten:
geschlossen
Geöffnet wieder ab 4.5.2019
Samstag im Biergarten:
geschlossen
Geöffnet wieder ab 4.5.2019

Jobs im Z-Bau

Wir su­chen ab so­fort Un­ter­stüt­zung in un­ser­em Team!
Al­le In­fos fin­det ihr hier:
> Stel­len­aus­schrei­bung Fach­kraft für VA-Tech­nik (Be­wer­bungs­schluss 18.3.)
> Stel­len­aus­schrei­bung Aus­zu­bil­den­de_n (m/w/d) zur Fach­kraft für VA-Tech­nik (Be­wer­bungs­schluss 29.4.)
> Stel­len­aus­schrei­bung Mit­ar­bei­ter_in (m/w/d) im Be­reich Pro­gramm (Be­wer­bungs­schluss 31.3.)
> Stel­len­aus­schrei­bung Ver­an­stal­tungs­lei­tung (Be­wer­bungs­schluss 25.3.)
Wir freu­en uns auf eure Be­wer­bung­en! ✍📬✔

Programmgruppe des Z-Bau ❤

Wir haben eine 1A Programmgruppe im Z-Bau, die ehrenamtlich bei uns agiert und spitzen Sachen macht, wie das Comic Café, die Reihe für psychedelische Musik Zychedelic oder die neuen Reihen "Hutkonzerte" und Scheppercore. Wenn ihr auch Lust habt Veranstaltungsplanungsluft zu schnuppern, dann meldet euch - die Programmgruppe freut sich immer über Zuwachs und Ideen. 💡 Hier die Mailadresse: kontakt@z-bau.com

Jugendschutz im Z-Bau

Als Kultur- und Veranstaltungshaus bietet der Z-Bau diverse Veranstaltungen zu unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten an. Umso wichtiger ist es, auf den Jugendschutz aufmerksam zu machen, über ihn zu informieren und ihn einzuhalten. Alles weitere zu unseren Jugendschutzbestimmungen findet ihr hier.

2019

März

Download Monatsprogramm (PDF)
Fr 22.03.
19:30 20:00

Ausverkauft: Neonschwarz

40º Fieber Tour 2019
Galerie
AK, Tickets
40° Fieber! Neonschwarz kommen auf Betriebstemperatur! Nach Festivalsommern von Hurricane bis Highfield und Auftritten in, vor und auf Clubs, AJZs & Konzerthallen, zog sich die Band zurück an den Elbstrand. Jetzt schütteln Marie Curry, Johnny Mauser, Captain Gips und Spion Y den Sand aus den Schuhen und springen wieder dahin, wo sie hingehören: auf die Bühne!

Seit den Entstehungstagen ist Hip Hop untrennbar mit dem Wunsch verknüpft, aus beengten Verhältnissen auszubrechen, sich Gehör zu verschaffen, Raum zu erobern und neu zu definieren. Bei Neonschwarz steckt dieser Antrieb in jedem Song, in jeder Strophe. Und dass genau das auf hedonistischer Höchsttemperatur auf die Bühne gebracht werden kann, zeigt die Band seit 2012. Unbeschwertheit des Pop und die Antihaltung von Punk sind hier ebenso wenig ein Widerspruch wie politische Agitation und Battlerap. Im Gegenteil - je näher die Pole einander kommen, desto stimmiger das Ergebnis. Rückgrat trainieren geht auch im Moshpit oder beim Crowdsurfen auf der Ananasmatratze.

Die Stärke von Neonschwarz liegt auch in der einzigartigen Band-Dynamik: Marie Curry ist neben Gesang vor allem als Rapperin in die erste Reihe vorgerückt und textlich wie technisch restlos State of the Art. So wird ein Kräftemessen und Bällezuspielen mit Johnny Mauser und Captain Gips möglich, das Neonschwarz als spannungsgeladene Einheit auftreten lässt. Spion Y ist schließlich technisch versierter DJ und hochmusikalischer Steuermann, für den nicht umsonst Liebeslieder geschrieben wurden. Vier Charaktere mit einem gemeinsamen Anspruch, die mit voller Kraft voraus linke Haken gegen die miese Realität verteilen. Und das mit Freude an Hooks, Punchlines und Interaktion, die live mühelos überspringt. Nicht verpassen!

Der Vorverkauf startet am Mittwoch dem 11. Juli um 12 Uhr!
Präsentiert von Audiolith Booking, Pechschwarz.net, Noisey, taz, Plastic Bomb, Rap.de
Tickets AK: Ausverkauft €
16+
Fr 22.03.
20:00 20:30

Fishcreek Cowboys + Zeremony + Midnight Steamer

punkiger Rock´N´Roll
KV
AK
FISHCREEK COWBOYS // ZEREMONY // MIDNIGHT STEAMER

Am 22.3. steigt DER Rock'n'Roll-Abriss im Kunstverein Hintere-Cramergasse e.V. in den Gemäuern des Z-Bau!!! Freut euch mit den Fishcreek Cowboys, Zeremony und Midnight Steamer auf drei authentische Bands, die den Rock'n'Roll in all seinen Facetten zelebrieren und euch zum Headbangen und Tanzen bringen werden!

Seid dabei und feiert mit uns :-)


Fishcreek Cowboys (Rock'n'Roll, Nürnberg)

Die Fishcreek Cowboys aus Nürnberg überzeugen durch eingängigen Punkrock mit starken Rock n Roll- und Hardrock-Einflüssen. Geprägt von Bands wie AC/DC, Danko Jones, Turbonegro, Monster Magnet oder Judas Priest schaffen sie es, aus den unterschiedlichen Genres einen Sound zu formen immer mit dem Ziel, den nächsten Hit zu schreiben!
Nach zahlreichen Shows in den Jahren 2016 und 2017 sowie dem Debütalbum Rock for Fame war es an der Zeit für einen Umbruch. Rhythmusgitarrist Thomas Volkmann rückte an die Position des Lead-Sängers und mit Tobi Riesinger wurde das fehlende Puzzlestück am Bass gefunden, um den Bandsound auf ein neues Level zu heben.
Mit dem im November 2018 veröffentlichten Musik-Video zum neuen Song Black Rose melden sich die Fishcreek Cowboys mit einem Paukenschlag zurück. Für das Jahr 2019 stehen ein neues Album sowie ausgiebige Live-Shows auf der To-Do-Liste.


Zeremony (70s Hard Rock, Würzburg)

Die Rock 'N' Roller von Zeremony schicken euch mit ihrer Orgel getriebenen Mixtur aus Heavy Rock, Psychedelic und Prog zurück in die wilden Siebziger. Ihre Songs thematisieren mal mythologische Erzählungen, verrückte Ereignisse, die Liebe oder die magische Power des RocknRoll. Das Classic Rock Magazine UK ist auf sie aufmerksam geworden, und hat die Band als eine der Worlds most exciting new Bands bezeichnet. Für alle Fans von frühen 70s Monstern wie Deep Purple, Irish Coffee oder Led Zeppelin! Feinstes Dynamit!!


Midnight Steamer (60s/70s Rock, Nürnberg)

Midnight Steamer ist eine 4-Köpfige Rock ´n Roll Combo aus Nürnberg. Auf unserer Fahne steht klassischer Rocksound und demnach sind wir natürlich stark von der golden Ära des Genres geprägt (manch einer hat vielleicht bereits eine Vorahnung wir lieben Thin Lizzy, Pentagram, Mountain, MC5, Wishbone Ash, Moxy und zahllose weitere Helden der 60er und 70er). Allerdings versuchen wir nicht nur ein kalter Retroaufguss zu sein - wir leben im hier und jetzt und lassen auch gerne mal frischen Wind durch das klassische Gerüst wehen. Auch textlich gibt es sowohl zeitlose als auch aktuelle Themen. Energie, Spielfreude und ein warmer, ehrlicher Sound erwarten Euch wenn wir uns hoffentlich bald auf einer unserer anstehenden Shows treffen!
AK: tba
16+
Fr 22.03.
23:00

High Life Low Budget

House / Disco
Roter Salon
AK
Neue Runde, neues Glück!
HIGH LIFE LOW BUDGET lädt zu einer guten Zeit mit noch besseren Leuten ein und spendiert euch eine neue Rundfahrt voller Ramalamadingdong. Hemden bügeln, Hosenträger straffziehen, denn hier rappelt's im Karton, von House bis Disco, willkommen im Autoscooter der Gute Laune-Unterhaltung.

Livi (High Life Low Budget)
Matt Francis (KEEP IT DEEP)
Paris Potis (High Life Low Budget)
Paul Schmidpeter (Die Rakete)

Visuals von VJ Gaukler (High Life Low Budget) & coolgang

Cool your mind!
Präsentiert von High Life Low Budget & Z-Bau
AK: 6-8 €
18+
Sa 23.03.
21:00

Fraggalacka

Goa-Party auf zwei Floors
Roter Salon, Galerie
AK
Es erwartet euch wieder eine gaggalacktische Fraggalacka-Nacht im Nürnberger Z-Bau, mit exzellentem Sound und Optik aus einer anderen Welt!

DJ Badoulin wird den Mainfloor eröffnen und uns auf die spirituelle Reise einstimmen, anschließend wird uns DJ Superjuice mit feinstem Psy-Sound beglücken. Danach ist Frauenpower angesagt: Caro Sunshine aus Berlin und Djane Eko aus Italien werden euch in höhere psychedelische Dimensionen begleiten, das wird ultrafett! Wer kann das noch toppen? Natürlich unser geliebter DJ Ant, der wieder eine ganz spezielle Reise für uns im Gepäck hat.
Um dem Ganzen auch einen angemessenen optischen Rahmen für diesen gagalacktischen Trip zu geben, wird die Traumfahrergilde aus Leipzig den Mainfloor in ein mystisches Raumschiff verwandeln, seid gespannt, was uns da erwarten wird!

Einen ultragemütlichen ChillOut wird es natürlich auch wieder geben, speziell dekoriert vom KreativKeller, den ChaiShop macht MerFarbenRausch und für die atmosphärischen Klänge sorgen Richie Rhythm und DJWieDU. Viel Spaß beim Chillen!

Pünktlich um 21 Uhr wird das Fraggalacka-Spacecraft starten und um 5 Uhr wieder landen, schließt Euch dieser Reise an, sonst verpasst Ihr was :-)
Namaste! ♥

♬ PsyFloor LineUp:
 DJ Badoulin
 DJ Superjuice
 DJane Caro Sunshine
 DJane Eko
 DJ Ant

♬ Chill-Out LineUp:
 Richie Rhythm
 DjWieDu

✿ Decoration
 Traumfahrergilde
 KreativKeller
 Visuals by Vortex

☯ Chaishop
 MerFarbenRausch
Präsentiert von Gaggalacka e.V.
AK: 10 €
18+
Sa 23.03.
22:00

Tsunami Sound System

Jungle, Reggae, Drum and Bass, Dub, Dancehall, Dubstep
KV
AK
Tsunami ft Arkin Flow One
AK: 5 €
16+
Sa 23.03.
22:00

Shantel - The Disko Partizani Years DJ Set

Bucovina Club back in town!
Saal
AK, Tickets
Und damit geht eine Ära zu Ende So haben wir vor einem Jahr die letzte Pressemitteilung zum Bucovina Club begonnen.
Aber, wir können es einfach nicht lassen. Shantel will in Nürnberg auftreten, wir wollen ihn veranstalten und die Fans wollen die Fortsetzung der spektakulären Feiern. Nach 15 Jahren Partys im K4, die durch den Umbau des Festsaals und die dadurch bedingte Schließung über drei- bis vier Jahre, jäh unterbrochen wurden, haben wir mit dem Z-Bau eine neue Location gefunden.
Der große Saal des Z-Baus ist einfach fantastisch und super für den Bucovina Club mit seinen ausschweifenden Partys geeignet. Wir freuen uns wahnsinnig Euch am Samstag 23.03. ab 22 h zu einem weiteren BUCOVINA CLUB, Schweiß und Ekstase, Lust und Leidenschaft, zu begrüßen.

Den Neustart nicht verpassen und mit dabei sein.

"Die Stimmung als ausgelassen zu bezeichnen, wäre absolutes Understatement" (Pressezitat NN).



_____________________________________

Samstag 23.03.2019

Z-Bau | großer Saal | Nürnberg

Shantel | The Disko Partizani Years DJ Set

Ab 22Uhr | 10 VVK zzgl. Gebühren | 12 AK



https://www.facebook.com/bucovinaclub.nuernberg

http://www.bucovina.de

https://z-bau.com
Präsentiert von Bucovina Club Nürnberg
Tickets AK: 12 €
18+
So 24.03.
17:00 17:30

Die Heiterkeit + Hans Unstern

Bitterwarmer Pop
Roter Salon
AK, Tickets
Im März präsentiert Die Heiterkeit ihr neues, bei Buback erscheinendes Album Live. Nie klang Die Heiterkeit leichter und popglänzender, nie waren ihre Lieder tröstender, eine warme Umarmung in bitterkalter Zeit.

Support: Hans Unstern

ACHTUNG, NACHMITTAGSSHOW:
Präsentiert von Powerline Agency, Parvenue
Tickets AK: 19 €
14+
So 24.03.
19:00 20:00

Misery Index (US) + Wormrot (SG) + Truth Corroded (AU) + The Lion´s Daughter (US)

Rituals Of Power Tour 2019 - Death/Thrash Metal aus den USA plus Support
Galerie
AK, Tickets
Misery Index aus Baltimore/USA ist die Band um die beiden Ex-Dying Fetus-Mucker Jason Netherton (Vocals und Bass) und Gitarrist Sparky Voyles, der auch schon bei M.O.D. und Fear Of God gerockt hat.

Den Grundstein zur Band legen im Frühjahr 2001 aber Jason und Shouter und Gitarrist Mike Harrison, die sich mit Drummer Kevin Talley ein weiteres ehemaliges Dying Fetus-Mitglied ins Boot holen. Ihr erstes musikalisches Lebenszeichen bildet die EP "Overthrow"; sie entsteht in dem eigenen Anarchos Studio. Das Teil findet im Untergrund regen Anklang und erscheint ein Jahr später über Howling Bull/Ritual Records in Japan und über Fadeless Records in Europa.

Um dem Ganzen den Projekt-Charakter zu nehmen, kommt Sparky in die Band. Es folgt eine Split-EP mit Commit Suicide. Kurz nach der Veröffentlichung verlassen Mike und Kevin die Formation. Dabei wird nur der Posten an den Drums neu besetzt, und zwar mit Matt Byers (Ex-Severed Head). Danach gehen sie mit Kataklysm auf eine kleinere US-Tour, in deren Anschluss sie zunächst eine weitere Split-EP mit Structure Of Lies aufnehmen, ehe es im April 2003 an die Aufnahmen zu ihrem Debüt "Retaliate" geht.

Nuclear Blast haben sich inzwischen der Band angenommen. Noch bevor das Album ab Mitte September in den Läden steht, heuern Misery Index mit Bruce Greig als zweiten Gitarristen gleich das nächste ehemalige Dying Fetus-Mitglied an.

Da Jason bereits bei seiner Vorband für die Lyrics verantwortlich war, gibt es auch bei Misery Index kein sinnloses Gemetzel, sondern durchaus clevere Texte zu lesen. Musikalisch bewegen sie sich ebenfalls auf ähnlichem Gebiet wie Dying Fetus, weshalb Liebhaber von technisch anspruchsvollem Death/Thrash Metal mit der Band aus Baltimore nicht viel falsch machen können. So oft und ausgiebig, wie Misery Index im Anschluss an die Veröffentlichung auf Tour sind, hat eigentlich auch wirklich jeder die Chance, sie mindestens einmal irgendwo zu Gesicht zu bekommen.

Drummer Matt bleibt im Laufe der Zeit auf der Strecke. Sein Vorgänger Kevin springt derweil für ihn ein. Außerdem sichern sich Misery Index 2005 mit Mark Kloeppel einen zweiten Gitarristen, um live noch mehr zu drücken. Nachdem sich Kevin in Richtung Hate Eternal verabschiedet hat, stößt Adam Jarvis zum übrig gebliebenen Trio. Seine Tauglichkeit wird zunächst auf einmal mehr ausgiebigen Touren abgeklopft, ehe sie mit ihm "Traitors" einzimmern.

Der dritte Wutklumpen von Misery Index erscheint Anfang Oktober 2008 über Relapse Records. Das Line-Up bleibt bis 2010 stabil, als Darin Morris die Klampfe von John Voyles übernimmt. "Heirs To Thievery" wird somit nicht nur das Debüt für Darin, sondern auch für das neue Label Season Of Mist.

Musikalisch hat sich darauf nicht viel verändert, doch vor alllem auf "The Killing Gods" macht sich 2014 bemerkbar, dass die Herren mittlerweile diverse Melodien und Harmonien geschickt in ihrem Gebretter verarbeiten, ohne dabei an Brutalität einzubüßen.

Im März 2019 erscheint das neue Album und Misery Index kommen dafür auf große Europa Tournee.

Als Unterstützung kommen Wormrot aus Singapur, Truth Corroded aus Australien und The Lions´s Daughter aus USA.
Präsentiert von Navigator Productions
Tickets AK: tba
16+
Di 26.03.
20:00 20:30

Rapture (GR) + Violent Defintion (GR) + Torpëdo

Hatred Sentence Tour - Thrash-/Speed Metal Package
KV
AK
Alle Freunde von aggressivem und energiegeladenem Thrash Metal der Sorte Demolition Hammer oder Razor sowie auch jene von klassischem Heavy/Speed Metal à la Tank oder Exciter aufgepasst! Mit den Griechen von Rapture und Violent Definition sowie den einheimischen Torpëdo am Start könnt ihr Maniacs euch eure längst überfällige Tracht Prügel auch in Nürnberg abholen.


Rapture (Death/Thrash Metal Athen, Griechenland)

Der griechischen Hauptstadt Athen entsprungen, haben sich die Old-School-Freaks von Rapture Anfang 2013 formiert. Nach der Veröffentlichung zweier Demos spielt dieses Death/Thrash-Kommando bestehend aus Apostolos Papadimitriou (Gitarre/Gesang), Nikitas Melios (Gitarre), Stamatis Petrou (Bass) sowie Giorgos Melios (Schlagzeug) seitdem durchgehend in unveränderter Besetzung. In dieser brachten die Musiker in ihren sehr jungen Jahren ihr erstes Album Crimes Against Humanity heraus, erschienen unter dem Label Witches Brew. Ein Jahr später folgte die auf 100 Stück limitierte und eigenhändig durchnummerierte EP Total Madness Reigns auf Tape. Weil sich dieses so schnell ausverkauft hatte, wurde die EP von Vulkan Records auf CD nochmals herausgebracht. Der Durchbruch gelang Rapture mit ihrem zweiten Album Paroxysm of Hatred, veröffentlicht unter dem spanischen Label Memento Mori. Dieses aggressive Werk erntete in einschlägigen Magazinen auf der ganzen Welt sehr gute Kritiken, woraufhin Rapture sich auf die Reise in Länder wie Deutschland, Türkei und Malta machten und gemeinsam im Programm mit Bands wie Venom Inc., Sodom, Vektor, Stälker, Dead Congregation und vielen mehr zu sehen waren. Dieser Vernichtungsfeldzug wird nun bald auf ihrer ersten Europa-Tour zusammen mit Violent Definition fortgesetzt.


Violent Definition (Thrash Metal Athen, Griechenland)

Ebenfalls aus Athen stammend haben sich Violent Definition durch Nick P. an der Gitarre (ex-Crucifier), Nick G. am Schlagzeug sowie George IronBeast B. als Sänger (Mentally Defiled, Antidrasi, Torture) 2008 formiert und 2009 gefolgt von Kostas P. (ex-Released Anger) am Bass schließlich vervollständigt. Ein Jahr später erschien das erste, zwei Titel umfassende Demo als limitierte CD, das sehr positive Kritiken erntete und demzufolge kaum überraschend bereits nach wenigen Tagen ausverkauft war. Danach allerdings kam es aus verschiedenen Gründen zu einer Pause, jedoch schafften Nick P. und George IronBeast es, den Geist der Band am Leben zu erhalten. Daher rauften sie sich 2013 wieder zusammen, um gemeinsam mit Dimitris C. (Released Anger) am Schlagzeug ihr erstes Full-Album aufzunehmen, das schließlich 2018 unter dem Namen Life Sentence veröffentlicht wurde rau, schnell, rasiermesserscharf, brachial, primitiv! Während die Tape-Version sich blitzschnell ausverkaufte, plante die Band ebenso eine CD-Version unter angesehenen Labels wie Marquee Records (Brasilien), Metal Command Records (Argentinien), Thrashing Cult Records (China) und derzeit weiteren zu veröffentlichen, um der wachsenden Nachfrage und dem Durst nach purem, brutalem Thrash gerecht werden zu können.


Torpëdo (Heavy/Speed Metal Nürnberg)

DAS Heavy-Metal-Kommando Nürnbergs energetisch, ehrlich, aggressiv! Mit einer organischen Mischung aus Rauheit und Melodie huldigen die vier Old-School-Fanatiker dem zeitlosen Klang der frühen Achtziger. Bereits bei ihrer Gründung im Oktober 2018 stand unbestritten fest, welche Richtung der Weg einschlagen soll: alte Tank, Exciter, frühe Running Wild. Was sich entwickelte, ist allerdings weit mehr als nur eine Kopie der alten Helden. Durch ihre langjährige Erfahrung als Musiker und ihre Leidenschaft für Heavy, Speed und Thrash Metal vereinen ihre Stücke das Beste, was traditioneller Metal zu bieten hat, zu einem eigenwilligen Machwerk, das niemanden unbedient zurücklässt. Macht euch auf ihren allerersten Auftritt gefasst!
AK: 8-10 €
18+
Di 26.03.
20:00 20:30

Tiger & GGB

Funk - Rap aus dem Untergrund
Roter Salon
AK, Tickets
Tiger und G.G.B schlagen im TagTeam zurück und feiern sich und ihren Kiez auf ihrer neuen Platte. Lobeshymnen auf den besten Friseursalon der Stadt, Liebeserklärungen an die Schmiererei, Alkoholverherrlichungen dritten Grades und das Ganze natürlich maximal potent. Eigentlich alles beim Alten, warum also neuer Flavour? Es sind wohl die Beats, welche diesmal etwas weniger discoid daherkommen, sondern sich in Form von 80er Synthbrettern ins Gehör bohren. Mal hart, mal härter und manchmal auch softer, immer Hausmarke Tiger. 85, Bronx, Bass, Electro, Funk, Rap, Killerrap. Soundtechnisch stehen sie damit quasi alleine da in der Republik, aber das kennt man ja bereits von der Nordachse, über jenes Label das Ganze auch erscheint.
Nun kommen die Jungs aus Berlin zum ersten mal alleine auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Präsentiert von rap/Hip Hop im Z-Bau
Tickets AK: tba
16+
Mi 27.03.
19:00 20:00

ABGESAGT! The Legendary Tigerman (PT)

Konzert fällt aus - Tickets können bei den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.
Galerie
AK
Leider muss das Konzert von The Legendary Tigerman abgesagt werden.
Tickets die bereit gekauft worden sind, können bei der entsprechenden Vorverkaufsstelle oder im Online Shop zurückgegeben werden.
AK: tba
16+
Mi 27.03.
20:00 20:30

Blockflöte des Todes

Politische Music-Comedy
Roter Salon
AK, Tickets
Über 10 Jahre tingelte Matthias Schrei unter dem Namen Blockflöte des Todes durch die Gegend und spielte einige hundert Konzerte. Wenn man ihn fragte, was er da eigentlich so macht, antwortete er Ich spiele ein paar lustige Lieder, beleidige das Publikum und wenn's gut läuft, betrinke ich mich. Super Konzept.
Aber zehn Jahre sind auch eine verdammt lange Zeit und Veränderung tut ja manchmal ganz gut. Fragt man ihn jetzt, so antwortet er Ich mache Musik - immer noch ganz lustig und werde von meiner Cellistin beleidigt.
Ja, Blockflöte des Todes ist jetzt ein Duett. Bine Maier streicht und zupft; hach - im Gegensatz zur Blockflöte, können sich auf Cello ja nahezu alle einigen und tatsächlich klingt das wahnsinnig schön in Verbindung mit Schreis gekonntem Gitarrenspiel.
So sollte Musik-Comedy sein. Ein wenig dämlich, manchmal grenzwertig, musikalisch überaus ansprechend und gewohnt tiefgründig.
Präsentiert von Amadis, curt
Tickets AK: 15 €
16+
Do 28.03.
20:30 21:00

Maleducazione Alcolia (IT)

Skapunk aus Italien - free show!
KV
AK
Maleducazione Alcolica - Alkoholische Unhöflichkeit

Ziemlich tanzbarer Skapunk aus Viterbo (Italien). Die 8-köpfige Band exisitiert seit 2010 und mittlerweile haben sie auch schon mit den meisten Szenegrößen gespielt, kein Wunder wenn man sich mal anhört was die so machen.

Der Saxophonist / Sänger spielt außerdem noch bei Talco was die Richtung ja schon so einigermaßen vorgibt.


Der Eintritt zum Konzert ist frei, die Band freut sich aber natürlich über Eure Spenden.
AK: Eintritt frei €
16+
Fr 29.03.
19:00 20:00

Turbobier (AT) + Reverend Backflash

KING OF SIMMERING - Tour 2019
Galerie
AK, Tickets
Die nächste fette Tour-Ankündigung diese Woche: Deutschland, wir kommen! Und das Beste: zu den ersten 50 Tickets pro Konzert gibts einen Gutschein, der am Konzertabend beim Merchstand gegen ein leiwandes Geschenk eingetauscht werden kann. Oiso jetzt glei Tickets unter reservix.de checken!

13.3. DRESDEN | CHEMIEFABRIK
14.3. BERLIN | BADEHAUS
15.3. WÜRZBURG | B-HOF
16.3. KEMPTEN | kultBOX
21.3. STUTTGART | GOLDMARKS
22.3. DÜSSELDORF | PITCHER
23.3. HAMBURG | HAFENKLANG
28.3. REGENSBURG | ALTE MÄLZEREI
29.3. NÜRNBERG | Z-BAU
30.3. MÜNCHEN | BACKSTAGE
Präsentiert von rcn
Tickets AK: 19 €
16+
Fr 29.03.
22:00

5 Jahre Freilufttechno

5 Jahre Deko-Wahnsinn und Techno
Saal
AK
Freilufttechno wird fünf Jahre alt, Zeit dies gebührend zu feiern!
Am Freitag, den 29.03., verwandeln wir den großen Saal in eine orientalische Tempelanlage!
Kommt vorbei und feiert all die großartigen Partys und Momente, die wir in den letzen Jahren zusammen erlebt haben.

Line-Up:

Chris Binder

4 Eggz

Herr Rubin b2b Sven Nagler

Merz
Präsentiert von Freilufttechno, Operated by Beat
AK: tba
18+
Fr 29.03.
23:00

SubTon

Dub, Dubstep, Grime, Drum & Bass, Trap
Roter Salon
AK
Subton steht für anspruchsvolle und deepe Bassmusik. In der sechsten Ausgabe gehen wir auf eine Reise von Dubstep über Grime hin zu abstrakten Hip Hop mit der final destination drum and bass.
Eure Hosts:
Oakin (Bassdusche)
LWT (Beatbetrieb)
Fairhead (Beatbetrieb)
Mookie
Badman b2b Arper

presented by Beatbetrieb x Bassdusche !

SUBTON
----------------------------------------------------------------

Grime / Trap / Dubstep / Halftime / Future Beats / Drum & Bass
----------------------------------------------------------------

Roter Salon / good vibes / heavy bass / unity through sound
AK: 6 €
18+
Sa 30.03.
20:30 21:00

Work, Consume, Be Silent? Punk & Crust or Die!

mit Anti Control, The Forgotten Youth, Disease, Earth Crust Displacement und Restless Head
KV
AK
RESTLESS HEAD - HC Punk aus Nürnberg

ANTI CONTROL - Punk/Hardcore aus Schweinfurt

THE FORGOTTEN YOUTH - Hardcore-/Streetpunk aus Nürnberg

DISEASE - D-Beat-Raw-Punk aus Dead City-Skopje/Mazedonien

EARTH CRUST DISPLACEMENT - D-Takt Noize aus Berlin
AK: tba
16+
Sa 30.03.
23:00

Vibes

w/ Hannah Faith (Soulection / UK) + Dreea (Mouthpiece / Berlin)
Galerie
AK
VIBES is a really really nice party. ©️

Hannah Faith (Soulection / UK)

Dreea (Mouthpiece / Berlin)

Blaze Methuidi (Vibes / Nbg)

VISUAL FX by Steffen Hotel & Xof (SIRENS / Mannheim)

Artwork by Tim Lindacher


!ATTENTION!
Zeitumstellung von 2:00 Uhr auf 3:00 Uhr am 31.03.
come on the dot!
Präsentiert von Gold & Butter x Rap/Hip Hop im Z-Bau
AK: 10 €
18+

April

Mi 03.04.
19:30 20:00

The Preacher Men (BE)

Bluegrass - chewed on and spit out + Volxküche
KV
Eintritt frei
Die Prediger sind eine Country / Bluegrassband aus Belgien die ihren Musikstil eher frei interpretieren und gerne ein bisschen Dreck druntermischen.


Eintritt is frei, Hut geht rum, Vokü: 20 Uhr, Musik 21 Uhr
Eintritt frei
16+
So 07.04.
14:00

Comic Café

Comics, Kaffee & Kuchen
Galerie
Eintritt frei
+++ Über 600 Comics zum Lesen +++ Alle Genres Mainstream & Indie +++ Kaffee, Tee, Limo, Bier, Schnaps +++ Selbstgebackene Kuchen (vegan) +++

Comics nennt man auch "die neunte Kunst". Wat, Kunst, hä? Wusstet ihr nicht? Dann schaut doch mal bei uns vorbei und lest ein paar Bücher und Hefte.
Wusstet ihr wohl und ihr seid die größten Nerds, Otakus, Cracks, Leseratten? Dann schaut doch mal bei uns vorbei und lest ein paar Bücher und Hefte. Wir haben über 600 Comics aller möglichen Genres: Graphic Novels, Mangas, frankobelgische Alben, Zines, Anthologien...
Eintritt frei
0+
Di 09.04.
18:00

Nürnberger Rollenspiel Stammtisch

Pen & Paper + Tabletop
Seminarraum 1
Eintritt frei
Es wird sich jeweils ab 18 Uhr im Projektbereich getroffen.
Eingang B, Treppen hoch und dann direkt den Stimmen nach.

Wir werden immer wieder verschiedene Systeme testen und da wir min. einen großen Raum zur Verfügung haben, können wir auch mal zwei oder drei Runden ungestört laufen lassen.

Das ganze soll Anfänger_innen die Möglichkeit geben, ganz ungezwungen in das Hobby zu schnuppern und für Veteran_innen könnte es eine Offenbarung werden, wenn sie mal ein neues System ausprobieren.

Der Stammtisch findet im Normalfall jeden 2. Dienstag im Monat statt und wir bieten euch die kostenlose Nutzung an, freuen uns natürlich über Spenden, da wir eben halt doch Unkosten haben (z.B. die Miete, etc.).

Bitte meldet euch kurz vorher über das Facebook-Event, damit wir planen können wie viele Spielleiter_innen (Systeme) wir brauchen. Außerdem ist der Raum, trotz seiner Größe begrenzt, so dass wir sicher keine ganze Legion beherbergen können.

Wir freuen uns auf Euch,
Eure Rollenspiel Stammtisch Crew
Präsentiert von Spieler, Abenteurer und Phantasten e.V.
Eintritt frei
16+
Di 09.04.
20:00 20:30

First Breath After Coma (PT)

Postrock
Roter Salon
AK, Tickets
Nach dem sehr gefeierten zweiten Album Drifter der Portuguiesen, daß nominiert war als europe's best independent record of 2016, kommt im Herbst der Nachfolger NU.
Nu (oder new) im englischen für neu meint aber naked (nackt) in der Muttersprache der 5 Musiker aus Lleira, was sich wiederum in den neuen Songs wiederspiegelt. FBAC haben sich weiter vertieft in ihren unverwechselbaren Sound aus introspective indie-rock and dreamy soundscapes, with subtle traces of gospel choirs and ethnic music , wie sie es selber benennen.
Entspannte Post-Rock-Klänge in reinster Form, eine hohe Dosis Melancholie und verdammt sinnliche Melodien verbinden sich aufs Schönste. Das aktuelle, zweite Album Drifter eröffnet eine wunderbare, poetische Welt und . Musik zum Zuhören und Mitwippen, zum Wegträumen und Wegwünschen. Dazu dieser Gesang, der ein wenig an Radiohead erinnert. (Reeperbahnfestival 2016)
Nach dem Reeperbahnfestival folgten das Eurosonic in Groningen und im letzten Sommer ua das Primavera Sounds in Portugal mit einer längeren Tour quer durch Deutschland. Im April 2019 kommen sie nun endlich wieder und präsentieren ihren dritten Longplayer NU.

Nachholkonzert: Aus gesundheitlichen Gründen musste das für den 27.11.2018 geplante Konzert mit "First Breath After Coma" auf den 09.04.2019 verschoben werden.
Präsentiert von Patchanka Booking, rcn
Tickets AK: 13 €
16+
Di 09.04.
20:00 20:30

Thomas Gsella - Das Allerbeste aus 50 Jahren

Lesung des ehemaligen "Titanic"-Chefredakteurs
Galerie
AK, Tickets
In seinem stündlich aktualisierten Best-of-Programm präsentiert der ehemalige Titanic-Chefredakteur, Robert-Gernhardt-Preisträger, Titanic Boygroup-Gitarrist und Stern-Hauslyriker ein paar ewigschöne alte und viele schöne neue Texte gegen die da oben, die da unten, Abenteuer, Forschung, Wissenschaft, Reise, Liebe, Fußball, Umwelt u.s.w.: zwei labende erhebende Stunden mit knallbunten Bildern und Texten in Sätzen und Versen zu Menschen und Tieren und Schweinen.

Ein Meister (Spiegel)
Der große deutsche Dichter Thomas Gsella (stern.de)
Ich bin ein Gsellianer (Roger Willemsen)
Längst ist er kein Gsella mehr, schon seit langem darf er sich Meista nennen (Robert Gernhardt)

Vita
Thomas Gsella studierte Germanistik und Geschichte an der Uni Essen. Zwischen 1992 und 2005 war er Redakteur und bis 2008 Chefredakteur der Frankfurter Satirezeitschrift Titanic. Er schrieb und schreibt Lyrik und Prosa für die Das Magazin, F.A.Z., taz, Titanic, FR, WOZ, den SWR und WDR und RBB und andere. 2004 erhielt er den Joachim-Ringelnatz-Nachwuchspreis, 2011 den Robert-Gernhardt-Preis.

Letzte Veröffentlichungen

* Personenkontrolle (Kunstmann)
* Saukopf Natur (Kunstmann)
* Achtung Achtung, hier spricht der Weihnachtsmann (carls books)
* Viecher in Versen (Bertelsmann)
* Komische Deutsche (carls books)
* Blau unter Schwarzen. Ausgewählte Humoresken (DuMont)
Präsentiert von Tomprodukt, Buchhandlung Jakob, Radio Z
Tickets AK: 14 €
16+
Do 11.04.
18:30 19:30

Rogers + Marathonmann + Engst

Mittelfinger für Immer Tour 2019
Galerie
AK, Tickets
Es geht zurück auf die Straße.
Nachdem die ROGERS diesen Sommer standesgemäß auf unzähligen Festivals sowie Support Shows für BAD RELIGION oder den TOTEN HOSEN mit euch gefeiert haben, freuen sich die Düsseldorfer, ihre Headliner Tournee für Frühjahr 2019 anzukündigen! Die mittlerweile zur Speerspitze des deutschen Punkrocks aufgestiegene Truppe vom Rhein wird es durch 20 Städte quer durch Deutschland sowie Österreich und der Schweiz treiben.

Das neue Album erscheint ebenfalls im Frühjahr. Nähere Infos dazu folgen im November.
Wir freuen uns jetzt schon den Arsch ab, wenn wir daran denken, wie Clubs aussehen werden, nachdem wir mit unseren Freunden von Marathonmann und Engst dort die Bude abgerissen haben!
Einen Monat lang quasi jeden Abend mit unseren Freunden die Clubs in Deutschland, Österreich und der Schweiz zerlegen? - Na klar sind wir dabei! Wir können es kaum erwarten!
Präsentiert von Navigator Productions, Fuze, Slam, Morecore, Star FM
Tickets AK: tba
16+
Do 11.04.
20:00 20:30

"Mindstate Malibu - Kritik ist auch nur eine Form von Eskapismus" Anthologielesung von Joshua Groß, Leonhard Hieronymi & Creamspeak

Gegenwartsliteratur im Z-Bau
Roter Salon
AK, Tickets
Ist Affirmation auch Kritik? Wie viel Spaß braucht die Revolution? Verspricht der Detox Erlösung? Fragen, die gestellt werden müssen, in Deutschland, im Jahr 2018. Aber stattdessen das: Maximale Leistungsbereitschaft, totale Depression, Verschwörungen, Wahnsinn, Hitzewellen, Hedonismus. Was ist mit Hyperironie? Überaffirmation? Was ist das überhaupt? Und wo bleibt bei alledem der Fun? Der Fun, der so drüber ist, dass er sich mit kritischem Potenzial vollsaugt? Der Fun, der alles, was festgefahren ist, aufbricht?

Die Anthologie Mindstate Malibu sucht die Antworten und versammelt dafür Künstlerinnen, Satiriker, Web-Artists, Twitter-Genies, Schriftstellerinnen, Essayisten und Wissenschaftlerinnen, für die das Internet Biotop und Blaupause in einem ist. 

 Mindstate Malibu ist ein unfreiwilliges Generationenportrait auf 320 Seiten, mit Fotostrecken, Zeichnungen, Screenshots, Tweets, Interviews, Erzählungen und Essays. Ein Leitfaden für eine neue Welt. Für eine Welt, in der Angst und Verwirrung da sind, um auf ihren Wellen zu reiten.


Über die Autoren

Creamspeak
Lügen, Klauen, einfach eine gute Zeit haben. Unter diesem Motto sliden
 die Einheitskanzler der Postmoderne, Sebastian Maschuw und Max Röbel, seit 2016 durchs Internet. Immer unter dem Credo: Stark, geil, das motiviert. Ob auf Twitter, in ihrem Podcast, oder auf der Straße mit klassischen Streichen, wo sie beispielsweise Touristen im Kölner Dom Schlangen in die Handtaschen stecken.

Joshua Groß
Geboren 1989, lebt als Schriftsteller in Nürnberg. Zuletzt erschienen die ineinander verzahnten Bücher Faunenschnitt (2016) und Flauschkontraste (2017). 2018 stand er auf der Shortlist für den Ingeborg-Bachmann-Preis, außerdem erhielt er das Literaturstipendium des Bayerischen Freistaats sowie ein Residenzstipendium der Roger Willemsen Stiftung.

Leonhard Hieronymi
Geboren 1987, lebt in Hamburg und schreibt Prosa und Reportagen. Seine jüngsten Erzählungen erschienen bei SUKULTUR (Babylon Blut Club) und im Korbinian Verlag (Ultraromantik).
Präsentiert von curt, Kunstnürnberg, Buchhandlung Jakob
Tickets AK: 10 €
14+
Fr 12.04.
18:00

Nachteulen Flohmarkt

Fashion, Trödel, Schmuck & Lifestyle! Im Saal, der Galerie, dem Roten Salon und jetzt auch bei den Ateliers, findet ihr alles was das Eulenherz begehrt.
Z-Bau
AK
--------------------------------------------------------------------
Besucherinfo:
--------------------------------------------------------------------
Für alle Nachteulen unter euch: Frühes Aufstehen um die besten Teile zu erwischen?! Das ist jetzt passè! Bei uns könnt ihr ganz gemütlich, die Nacht hindurch auf Beutefang gehen.

Fashion, Trödel, Schmuck & Lifestyle! Im Saal, der Galerie, dem roten Salon und den Ateliers, findet ihr alles was das Herz begehrt.

Die Nacht wird lang und aufregend: Wir sorgen mit DJ´s & Foodtrucks für ein abendliches Schlemmen, Shoppen, Schnäppchenjagen.

Bis 24Uhr darf verkauft und zu unseren DJ-Klängen getanzt werden.

Hunde bitte an die Leine :)

--------------------------------------------------------------------
Verkäuferinfo:
--------------------------------------------------------------------

Handtaschen, Schuhe, Kleider, Schmuck oder alles was ihr sonst nicht mehr braucht. Bringt eure Schätze aus dem Kleiderschrank, Dachboden oder Keller vorbei und meldet euch gleich, hier, bei uns an.

NEU Standplätze in den einzelen Kategorien buchbar
1. Kategorie - Saal, Galerie, Roter Salon
2. Kategorie - Atelier
3. Kategorie - 1.OG.


Verkäufer Ablauf:
16 Uhr: Einlass für Verkäufer (Verkäuferregistrierung bis spätestens 17:30 Uhr).
18 Uhr: Einlass für Besucher
23:30 Uhr: Beginn des Abbaus der Verkäuferstände. Der Markt endet um 24 Uhr. Solltest du bereits vor 23:30 Uhr abbauen, können wir dich zukünftig leider für keine weiteren Reservierungen mehr berücksichtigen.

Verkaufsflächen/Preise Verkäufer:
Ausstellungstische & Sitzmöglichkeiten stellen wir euch zu Verfügung // Kleiderstangen müssen mitgebracht werden

Verkaufsfläche - Saal, Galerie, roter Salon:
Tisch 220cm x60cm - Teilbestuhlt*: 20**
halberTisch 110cm x60cm - Teilbestuhlt*: 10**
Kleiderstangen Platz - Länge ca.1m - Teilbestuhlt*: 10**
(Zusätzliche Verkaufsfläche für eine selbst mitgebrachte Kleiderstange)

Verkaufsfläche - Atelier:
Tisch 220cm x60cm - Teilbestuhlt*: 19**
halberTisch 110cm x60cm - Teilbestuhlt*: 9**
Kleiderstangen Platz - Länge ca.1m - Teilbestuhlt*: 9**
(Zusätzliche Verkaufsfläche für eine selbst mitgebrachte Kleiderstange)

*Teilbestuhlt = pro Standverkäufer 1x Stuhl vorhanden
**zzgl. System & VVK-Gebühren

Ein Standticket beinhaltet den Eintritt für zwei Standverkäufer.
Um euer Verkaufserlebnis so toll wie möglich zu gestalten, denkt an: Deko, Tischdecke, Wechselgeld, Kleiderstange & Kleiderbügel.
Präsentiert von CA Events
AK: 2 €
0+
Fr 12.04.
19:30 20:00

Triuwint + Mournful Winter + Caves

Black Metal Underground III
KV
AK
Triuwint - Melodic Black Metal, Nürnberg

Mournful Winter Black Metal, Württemberg

Caves Post Black Metal, Nürnberg
AK: tba
16+
Fr 12.04.
00:00

Babylon Party w/Uwe Haenel und Beso Mateo (Swing Palais Erlangen)

The 20th/30th Glamour Swing Party - mit Electroswing & Electro durch die Nacht.
Galerie
AK, Tickets
Babylon Party
The 20th/30th Glamour Swing Party
Z-Bau Nürnberg


DJ´s | Uwe Haenel und Beso Mateo
(Swing Palais Erlangen)

Wir feiern mit Electroswing & Electro durch die Nacht.
9 Eintritt | 7 zzgl. Gebühren im VVK

Vor 10 bis 15 Jahren entstand eine neue Musikrichtung aus der Kombination moderner, elektronischer Tanzmusik und Swing, einer Stilrichtung des Jazz aus den 1920er und 1930er Jahren. Ganz einfach benannt nach ihren Komponenten: Electroswing. Im Electroswing werden meist Gesang, Instrumentalisierung, typische Rhythmik und Melodien aus dem Swing mit elektronischen Klängen und Beats untermalt und Phrasen wiederholt. Die Tanzbarkeit des Swing wird durch die elektronische Basslinie und die pumpende House-Bassdrum noch verstärkt. (Wikipedia) Die Quintessenz sind melodische, beat- und basslastige Stücke, absolut tanzbar und sicher schweißtreibend.

Electroswing im Z-Bau
Let´s dance - Specials für alle im 20er/30er Jahre Look. Lasst Euch was einfallen
Präsentiert von CA Events
Tickets AK: 9 €
18+
Sa 13.04.
20:00 20:30

Zychedelic Vol. XVIII - Get A Psych

w/ Black Bombaim, Darsombra, Science Killer
Roter Salon
AK
ZYCHEDELIC
- Die Konzertreihe für psychedelische und krautrockige Musik im Z-Bau Nürnberg -
präsentiert Vol. XVIII
- Get-A-Psych -

BLACK BOMBAIM (Portugal)

Cardinal Fuzz and Lovers and Lollipops are proud to present the new LP from Black Bombaim - Far Out "Far Out" is the summing up of all their travels, and the true identity of a unique band in Portugal. A band that bases its history on being on the road, while meeting different people and exchanging views and experiences. "Far Out" is an improved recipe, cooked over time in trial and error. Most of all, it reflects three guys who grew up together playing a certain kind of rock. "Africa II", as the title suggests, finds them in the mother continent and is an ingenious way to resume both the bands legacy and career, as well as setting up an instruction manual for this kind of music. With virtuous Lisbon based Rodrigo Amado blistering the tenor saxophone with melody breaks and improvisation, in one song only Black Bombaim seem to converge various points of view in which we categorize them, such as explored by the likes of Maserati, Causa Sui, the indescribable Earthless and in a certain way, deliberate or purely casual, Electric Masada.

https://blackbombaim.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/blackbombaim/
http://blackbombaim.pt/
_____________________________________


DARSOMBRA (USA)
". . . the sound of a slow ascension towards a higher elevation, if not a higher state of consciousness."
- Ray Van Horn, Jr. - Blabbermouth
Darsombra (Baltimore, Maryland USA) is Brian Daniloski on guitar, vocals, effects pedals, and Ann Everton on synthesizer, vocal, gong, and video. Experienced live, its a symbiotic audio-visual show that creates a temporary reality, woven by sight, sound, and movement.

https://www.darsombra.com/index.html
https://darsombra.bandcamp.com
https://www.youtube.com/darsombra
https://www.instagram.com/darsombra/
https://soundcloud.com/darsombramusic
http://www.mainstreamrecords.de
https://www.youtube.com/watch?v=jrMmOR5p1Cc
https://www.youtube.com/watch?v=HVZTcbn2BBY
_____________________________________


SCIENCE KILLER (CZ)

Combination of drone, garage and psychedelic rock performed by trio based in Brno underground scene. They will bring 2018´s releases "Trip to the Moon and Back" and single "Circles" which are darker than your soul.

http://sciencekiller.bandcamp.com/
https://soundcloud.com/science_killer

_____________________________________


+ Special Lightshow
+ Zychedelic-Shirts im Angebot (Farbe frei wählbar)
Präsentiert von Radio Z, Undergroundäxperten und eclipsed Rock Magazin
AK: 10 €
16+
Sa 13.04.
20:00 20:30

El Flecha Negra + SüperDiskoMisko Party

Cumbia/Latin Sounds live plus Transglobal Beats Dancefloor!
Galerie
AK, Tickets
EL FLECHA NEGRA (Fusionary Latin Roots / Cumbia)
+ SÜPER DiskoMisko DJ-Set (Transglobal Beats)

Lasst uns tanzen!
Mit grenzenloser positiver Energie und spontaner Magie erfüllen El Flecha Negra den Raum. Der "schwarze Pfeil" hat sein Ziel getroffen, wenn es kein Halten mehr gibt und alle zusammen feiern!
El Flecha Negra ist ein reißender musikalischer Fluss, der aus vielfältigen Quellen gespeist wird. Die Musiker aus Chile, Peru, Spanien und Deutschland verbinden traditionelle Stile wie Cumbia und Reggae mit Mestizo und Peruanischen Chicha Sounds. Eine wilde und ungewöhnliche Mischung, die erstaunlich stimmig rüberkommt und direkt ins Herz trifft!
Präsentiert von Parvenue
Tickets AK: tba
18+
Sa 13.04.
21:00

Dub Academy Part 11 w/Lion´s Den (Berlin) + Kiraden (Dijon/FR) + Jah Chalice Soundsystem

Soundsystem Performance in its original way!
Saal
AK
Dub Academy #11

Rare Roots & Culture - heavyweight Dub & Steppas
Die spektakuläre Dub Academy geht in die 11. Runde. Erneut beeindrucken drei einzigartige Soundsystems mit ihren klang- und kraftvollen Bässen.

Zum ersten Mal zu Gast in Nürnberg: das Lions Den Soundsystem aus Berlin mit den zwei legendären Sängern KonTa und Kali Green.

Aus dem französischen Dijon beehrt uns das mächtige Kiraden Soundsystem mit seiner eindrucksvollen strictly Vinyl Selektion.

Jah Chalice Soundsystem, Gastgeber und Resident Sound der Education in Dub Veranstaltungsreihe, trägt mit den Sängern Isayah, Timwe und Jone C Fyah zur Rotation des Abends bei.
Präsentiert von Jah Chalice Soundsystem
AK: 12 €
18+
Mo 15.04.
20:30 21:00

IDestroy (UK)

Female Punkrock aus Bristol - Eintritt frei, Hut geht rum!
KV
Eintritt frei
hmhm das klingt schon ziemlich gut was die 3 Damen von der Insel da so machen. Punkrock mit dem Schwerpunkt auf Rock und eigenem Stil den ich jetzt gar nicht versuchen will zu beschreiben, einfach anhören und zwar live!


Eintritt is frei, Spendenhut geht rum.

Hier noch die englische Bandinfo:

Since bursting on the scene in 2016 with their debut EP "Vanity Loves Me" IDestroy have seen their infectious brand of punk rock grow from sweaty DIY hometown shows in Bristol, to packed out venues across the UK and Europe.

Their first show outside of their hometown was at Anfi Rock Sound Festival, Spain. They were invited back a year later to perform on the main stage. Their latest EP release "Pure Joy of Life" has seen them receive bucket loads of support from the likes of Kerrang! & BBC Introducing.

The trio recently played a two week UK tour as main support for steam punk legends "The Men That Will Not Be Blamed For Nothing" before heading off to Germany for a two week headline tour of their own.

It`s no secret that IDestroy love to play live and throw every last drop of energy into doing so. In their short time together they have nearly 200 gigs under their belt. From big stages such as Bristol Pride and Rebellion Festival to acoustic sessions for BBC introducing, Sofar Sounds and Glastonbury Festival, proving there`s not a single thing that can faze them.

IDestroy are now working on their debut album, set for release in 2019. It guarantees to be a hell of a lot of fun and most importantly, loud!
Eintritt frei
16+
Mi 17.04.
20:00 20:30

Black Lung (US)

Heavy Psych-Blues-Rock
Roter Salon
AK, Tickets
Aus einem Seitenprojekt der THE FLYING EYES-Musiker Adam Bufano (Gitarre) und Elias Schutzmann (Drums) wurde schnell ein Szene-Schwergewicht. Und spätestens mit der letztjährigen Auflösung des Psych-Rock-Flaggschiffs aus Baltimore haben BLACK LUNG alle Freiheiten und Möglichkeiten, weiter zu wachsen.
Nach ihrem selbstbetitelten Debut 2014 kam See The Enemy zwei Jahre später und ließ die Medien von Meilenstein und Highlight des Jahres schreiben. BLACK LUNG haben das, was Heerscharen von Bands suchen und nur schwer finden: einen wiedererkennbaren, eigenen Sound. Nur zwei Gitarren und Schlagzeug, dennoch schwer wie ein Bass-Orchester und voller Verzweiflung, Leidenschaft und Melodien. Die Reviews schwärmten von Sabbath-Riffs, Shoegaze-artigen Wall of Sounds, Doom Blues, Dream Pop oder einfach Heavy Metal-Psych-Prog-Blues-Rock.
Wie offen die Band mit Einflüssen und Ideen umgeht, zeigten sie auf dem ein Jahr später folgenden Split-Album mit NAP. Hier ging man noch einen Schritt weiter und ließ bei Marvin Gayes Inner City Blues sogar Baltimores Rapper Eze Jackson mit ins Studio und erweiterte den musikalischen Almanach ins schier Unendliche. Ein faszinierender Clash von Soul, Blues, Doom, Heavy, Fuzz, Pop, Rap und Stoner.
War das Songwriting bislang intuitiv und auf kurze Zeiträume reduziert, sind die Songs des neuen Albums über einen längeren Zeitraum entstanden. Nach fast zwei Jahren Vorbereitung wurde das Album in nur wenigen Tagen aufgenommen. Erstmals ist ein Bass zu hören, der von Produzent J.Robbins eingespielt wurde - Sänger und Gitarrist der legendären Post-Punk-Band JAWBOX der schon Bands wie CLUTCH, JETS TO BRAZIL, AGAINST ME oder JAWBREAKER im Studio geformt hat.
Das neue Album Ancients ist vielfältiger im Sound als seine Vorgänger. Es behält seinen dunklen und mächtigen Sound, ist aber transparenter und klarer. Die Stimme von Sänger und Gitarrist Dave Cavalier ist selbstbewusster denn je, mit weniger Effekt und Distortion, aber fasziniert umso mehr mit seiner verzweifelten und fast zerbrechlichen Art.
Ancients ist ein Titel, der Würdigung, aber auch Ablehnung verkörpert. We embrace and give homage to these ancient powers of the earth, so Elias Schutzman, while rejecting the ancient ideals of man. Eine fast spirituelle Deutung, die zeigt, dass BLACK LUNG wenig mit Floskeln der Stoner- oder Heavy-Szene spielen, sondern tiefgründige und sehr persönliche Texte schreiben.
Nicht unwichtig für die Entwicklung der Band ist die Tatsache, dass einzelne Bandmitglieder auch in verschiedenen Kunst-, Theater- und Musikprojekten aktiv sind. Da passt es ins Bild, dass Frontmann Dave Cavalier zwischenzeitlich als Schlagzeuger mit der feministischen Hardcore Band WAR ON WOMAN auf Europa Tour ist.
Präsentiert von Magnificent Music, Star FM
Tickets AK: 13 €
16+
Mi 17.04.
20:30 21:00

Nom (RU)

Ironic Rock aus Russland - Eintritt auf Spende
KV
Eintritt frei
NOM (St. Petersburg/Russland) - Ironic Rock

NOM is an acronym for the Russian ?Informal Youth Organization? (Neformalnoe Obyedinenie Molodezhi), used by the official Soviet medias in 80es. The band NOM appeared in St. Petersburg in 1987 as an absurd-ironical answer to the great amount of ?rock? bands in post-Soviet Russia. The band used musical cliches of all kinds mixed queerly together with elements of mimic show of idiots, thus reaching strong emotional effect over the public.

Also named ?The Kings of St.Petersburg?, NOM remains unique phenomenon of Russian music culture. For 32 years of existence the band created their own style, in which you can discover elements of progressive rock, punk, electronic minimalism, symphonic music , Russian folk, Soviet music and even opera. Lyrics plays very important role for NOM who follows traditions of such bright representatives of modern Russian poetry like Nikolay Gogol, Daniil Kharms, Nikolay Oleynikov and others. Critics called NOM ?The last bastion of ruthless Russian satire?.

Their discography includes 15 studio and 4 concert albums, several compilations, remixes, and a special release ?Russisches scweine? on British Manufracture label.

For live shows NOM prepares every time a new performance with original costumes, special guests, visuals.

Besides music NOM is also involved in producing comic and feature films, publishing books, the art gallery.

Eintritt auf Spendenbasis, Hut geht rum.
Eintritt frei
16+
So 21.04.
23:00

Turnup Rubchinskiy

Trap / Grime
Roter Salon
AK
AK: tba
18+
Di 23.04.
19:00 20:00

Deez Nuts (UK) + Groove Street Families (UK) + Dog Eat Dog (US)

11 Year Anniversary European Tour - Australiens Hardcore Helden auf Jubiläumstour!
Galerie
AK, Tickets
DEEZ NUTS bereichern den weltweiten Hardcore-Zirkel seit knapp über 10 Jahren mit ihrer explosiv-effektiven Mischung aus Hardcore, Metal, Punk und Rap. Die australischen Live-Energie-Garanten startetet ihren musikalischen Siegeszug Ende 2008 mit der Veröffentlichung ihres viel beachteten Debütalbums Stay True, dessen kraftvolle Genre-Hits die Band aus den Clubs dieser Welt bis auf die großen Festivalbühnen trugen. Das runde Jubliäum will (minimal verspätet) gefeiert werden: Dem Charme schweißtreibender Club-Abende folgend, werden DEEZ NUTS ihrer treuen Basis im Rahmen ihres Stay True"-Runs leidenschaftlich Tribut zollen. Das Quartett bietet den Fans eine Vielzahl an exklusiven Möglichkeiten, die Hymnen ihres Debüts gemeinsam mit ihnen zu feiern. Natürlich in angestammter Reihenfolge, denn DEEZ NUTS performen das Album in Gänze. Die Australier entern entsprechend nicht nur ausgesuchte Festivalbühnen, es zieht sie dorthin, wo alles begann: In ausgesuchte kleine Clubs, auf Tuchfühlung mit dem Publikum. Eine echte Party für die Fans und gleichermaßen ein Geschenk an sich selbst.
Für ein angemessenes Warm-Up-Programm sorgen GROVE STREET FAMILIES aus Southampton, UK plus die US Amerikaner DOG EAT DOG!

Wer dabei sein will, sollte zu lange warten. Die Tickets für dieses Hardcore-Highlight fliegen schnell!
Präsentiert von Navigator Productions, Star FM
Tickets AK: tba
16+
Mi 24.04.
19:30 20:00

Ketzer + Slaegt (DK) + Torpëdo

Heavy Metal / Black Metal
Roter Salon
AK
KETZER (Heavy, Black / Köln)

SLÆGT (Heavy, Black/ Kopenhagen, Dänemark)

TORPËDO (Speed Thrash Metal / Nürnberg)

NO NSBM!!
Präsentiert von Kill Em All Concerts
AK: tba
16+
Mi 24.04.
19:00 20:00

Shacke One + Achim Funk

Shackitistan Tour 2019
Galerie
AK, Tickets
Shacke One dicka der Boss vona Panke!
Nach dem legendären Nordachse Tape zusammen mit MC Bomber hat sich der Weddinger mittlerweile seinen eigenen Platz im Berliner Rap Olymp gesichert. Seine letzten zwei Alben, Stecks, Schmiers und Suffs und Bossen & Bumsen, haben den Berliner Untergrund so hart zum beben gebracht, dass es auch der Rest der deutschen Raplandschaft zu spüren bekam. Das Shacke nicht nur auf Tonträgern ballert hat er bei seiner Deutschland-Tour im März 2018 unter Beweis gestellt. Komm auf mein Konzert und ich zeig dir wie Entertainment geht! ist bei Shacke One keineswegs eine leere Floskel. Schweiß der von der Decke tropft und kollabierende Fans sprechen ganz klar für sich!
Präsentiert von Rap/Hip Hop im z-bau
Tickets AK: tba
16+
Mi 24.04.
20:30 21:00

Markuz Walach

Singer/Songwriter, Blues plus Vokü.
KV
Eintritt frei
Wer den Musiker Markuz Walach einmal live erlebt hat, wird sich an einen Philosophie-Bestseller erinnert fühlen und fragen: "Wer ist das ? und wenn ja, wie viele"?.

Sein erdiger Sound zelebriert die Wurzeln des Rock N? Roll, seine rhythmusbetonten Songs sind so innovativ, dass sie in keine Schublade passen.

Mit Händen und Füßen ist er eine ganze Band und spielt mit einem Set Up, das es so noch nicht gab: satter Bass einer Stomp Box, eine Au au orm als Snare, Schellenring, Feuerzeuge, eine Gitarre als Schlagzeug, Bottleneck, Blues Harp.
Ein Groove, der staubigen Landstraßen neuen Glanz verleiht, und eine Stimme, die Boogie und Soul wieder zum Leben erweckt.

Eintritt auf Spendenbasis. Vegetarisches/Veganes aus der Volxküche.
Eintritt frei
16+
Do 25.04.
19:30 20:30

Frittenbude + LUEAM

Rote Sonne Tour 2019
Saal
AK, Tickets
Eine simple Frage zu Beginn: Woran denkst du bei dem Wort Frittenbude? Vielleicht an eine ältere Frau im Kittel, die Currywurst und Pommes verkauft. Und das ist auch ein schönes Bild! Vielleicht aber auch an eine Band, die mit ihrer lebenslustigen Rebellion seit nunmehr 13 Jahren gegen die Erkenntnis ankämpft, dass das Leben nicht immer schön ist und dennoch zelebriert gehört. Widersprüchlich und immer fragend, süchtig nach Leben und der Sucht an sich, einvernehmlich unzufrieden mit den herrschenden Zuständen und dennoch latent glücklich. Das nun erscheinende Ergebnis dieser 13 Jahre und eines gemeinsamen Sommers im Studio heißt Rote Sonne und ist ein Album, welches die angesprochenen Widersprüche der Band perfekt einfängt und wiedergibt: Mal kryptisch, mal plakativ ziehen sich die Texte des Sängers Johannes Rögner durch das stimmige aber experimentierfreudige Soundbild von Martin Steer und Jakob Häglsperger. Wut trifft auf Liebe, Sucht auf Klarheit und Aggression auf Lässigkeit. Denn zu wissen, dass man kämpfen muss, führt nicht automatisch zu Bitterkeit. Selten hat man dieses Lebensgefühl so deutlich gespürt wie auf ihrem neuen Album Rote Sonne. Aus den Jungs, die ihr erstes von inzwischen fünf Alben im eigenen Jugendzimmer produzierten, sich durch die Jugendzentren und Clubs des Landes spielten und sich immer lieber den Höhen und Tiefen statt der Monotonie hingegeben haben, ist eine Band geworden, die trotz des jahrelangen Hypes zu ihren Überzeugungen steht: DIY, Haltung beweisen und kein Applaus für Scheiße. Nicht gerade die schlechtesten Prinzipien in dieser Musikwelt.
Präsentiert von präsentiert von DIFFUS Magazin, ByteFM, Straßen aus Zucker, Black Ink, Sea-Watch, PECHSCHWARZ, Curt Magazin Nürnberg, egoFM
Tickets AK: tba
16+
Fr 26.04.
20:30 21:00

The Higgins + Zsa Zsa Gabors (AT) + Degradace (CZ)

Punk Rock/Street Punk
KV
AK
THE HIGGINS - Streetpunk aus Aalen/D

Sie sind seit 1997 unterwegs in Sachen guter Musik. Fünf Stammkräfte und zwei Ersatzspieler sorgen dafür, dass der Aalener Punkrocksumpf nicht trockengelegt werden kann. Dabei geht es musikalisch kompromisslos und aggressiv, immer aber mit eingängigen Melodien zum Mitgrölen zur Sache. Mal sind die Songs schneller, dann wieder langsam. Immer aber kurz und auf den Punkt gebracht, ohne unnötigen Schnickschnack. Punkrock, Streetpunk oder Hardcore - scheißegal wie ihr es nennen wollt! Die Songs und die Texte müssen zuerst der Band selbst gefallen, unabhängig von aktuellen Trends und Szenemoden, dabei haben die HIGGINS auch nicht verlernt über sich selbst zu lachen und die Sache nicht ganz so bierernst zu nehmen.


ZSA ZSA Gabors - Punkrock aus St. Pölten/AT

Im Jahr 2013 als kleines Bandprojekt gestartet, mausern sich THE ZSA ZSA GABORS zu einer festen Institution in der Austo-Punk-Szene. Von St. Pölten aus verteilen sie Ihren hymnischen Street-Punkrocksound nach ganz Europa. Doch die Band beschränkt sich nicht auf die klassischen Gene-Grenzen sondern mixt Punkrock mit RocknRoll, Glam und Austropop. Punk und Glam kann gegensätzlicher nicht sein, deswegen erscheint der Bandname, abgeleitet von der B-Movie-Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor, perfekt zu passen.

DEGRADACE - Punk'n'Roll aus Ostrava/CZ

Tschechiens Punkrock Band No.1 mit hohem Rock'n'Roll Faktor. Äußerst sympatische Junx mit der richtigen Attitüde!
AK: tba
16+
Fr 26.04.
22:00

Unite

w/ Vini Vici (Alteza Records / IL)
Galerie, Saal
AK
UNITE - welcome
the most famous psytrance artist on Planet Earth:
♥ Vini Vici (Alteza Records - Tel Aviv)

LineUp & more coming soon..
Präsentiert von Trippin Out
AK: tba
18+
Fr 26.04.
23:00

DuBworXx pres. Happy Bass Day

Trap/Grime/Dubstep/Drum´n Bass
Roter Salon
AK
DubWorXx feiert den Happy Bass Day von genetic.krew mit viel Drum'n'Bass / Jungle, Dubstep & Autoscooter
Präsentiert von genetic.krew
AK: tba
18+
Sa 27.04.
20:00 20:30

Monokini Geburtstagsgala

20 Jahre Surf & Rock'n Roll
Roter Salon
AK
AK: tba
16+
bis 23:45 Uhr dann
18+
Mo 29.04.
19:00 20:00

Ziggy Alberts (AUS) + Harrison Storm (AUS)

Laps Around The Sun World Tour
Galerie
AK, Tickets
Ziggy Alberts ist ein Songwriter aus Australien, der mit Gitarre, Kick Drum und Stimme zu überzeugen weiß. Neben Pop-Themen wie Liebe und Jugend verarbeitet er auch die bedrohte Umwelt in seinen Songs.
Anlässlich seines neuen Albums Laps Around The Sun geht Ziggy Alberts auf große Laps Around The Sun World Tour durch Australien, Neuseeland, Großbritannien, Europa, Nordamerika, Südafrika und Südamerika und wird dabei mehr als 100 Konzerte spielen.
Ziggy ist ein energiegeladener Performer mit Songs, die kraftvolle Botschaften über seine Leidenschaft für den Ozean und die Umwelt, Liebesgeschichten und Erinnerungen an das Leben als Musiker auf der Straße in sich tragen.
Irgendwie schafft er es dabei, trotz der wachsenden Raumgrößen, bei jeder Show weiterhin eine Verbindung zwischen sich und seinem Publikum aufzubauen. Ziggy nimmt euch mit auf eine musikalische Reise, voller Unplugged Lieblinge, in der er euch in einem Moment zum hüpfen bringt, um euch im nächsten leise mitschwingen zu lassen.

Ziggy Alberts schreibt Musik, die die Welt in ihrem derzeitigen Aufruhr bitter nötig hat.

www.ziggyalberts.com
Präsentiert von Club Stereo
Tickets AK: tba
16+
Mo 29.04.
19:00 20:00

Trade Wind (US) + Modern Color (US) + Scott Ruth (US)

Post-Hardcore aus New York
Roter Salon
AK
Jesse Barnett, die Stimme von Stick To Your Guns, kommt mit seinem Musikprojekt TRADE WIND nach Nürnberg!

Der Passat, im englischen trade wind genannt, ist nicht gerade für sein ungestümes Temperament bekannt. Umso zentraler für seine Bedeutung ist seine Beständigkeit und die Tatsache, dass ein hart am Passatwind segelnder Kapitän sein Ziel schneller als alle anderen erreicht. Einen passenderen Bandnamen hätten sich Trade Wind also kaum aussuchen können. Denn wo sich die einzelnen über ganz Nordamerika verstreuten Mitglieder in ihren Hauptbands Stick To Your Guns, Stray From The Path und Structures eher an zähnefletschendem Hardcore versuchen, setzt die Allstar-Band mit ihrem Debütalbum You Make Everything Disappear eher auf die Vorsilbe Post und einen konstanten musikalischen Flow statt kurzatmige Ausbrüche. Temperamentvolle Wut weicht darauf raumgreifenden Soundlandschaften, fein ziselierten Melodien und einer gefühlvollen Melancholie, die auf den Gefühlstumult nach dem Ende der letzten Beziehung von Sänger und Gitarrist Jesse Barnett zurückgeht.


Dabei hätte es diese Posthardcore-Perle, die nicht nur alphabetisch, sondern auch musikalisch in der Nachbarschaft von Bands wie Thursday und Thrice wohl fühlt, beinahe nicht gegeben. Die Idee zu TRADE WIND entstand schon 2011, als wir mit Toms Band Stray From The Path auf Tour waren, erzählt Barnett, der sich normalerweise bei Stick To Your Guns den Frust von der Seele schreit. Es sollte nie mehr sein als unser kleines privates Projekt. Weil wir an entgegengesetzten Ecken des Kontinents wohnen, fand das Songwriting fast komplett per Mail statt. Was für andere Bands zum Stolperstein werden kann, gerät für das Allstar-Projekt, an dem neben Barnett und Tom Williams noch Schlagzeuger Andrew McEnany von Structures aus Toronto und der eigentlich in als Produzent tätige Randy LeBoeuf am Bass mitwirken, zum Vorteil. Nach der ersten EP Suffer Just To Believe, die in der Blogosphäre mit Reviews bei renommierten Online-Magazinen wie Substream und Under The Gun bereits kleinere Wellen schlägt, und einer Reihe Shows im Januar 2015 findet sich die Band Anfang 2016 in LeBoeufs Studio in New Jersey zusammen, um You Make Everything Disappear innerhalb von nur vier Tagen komplett einzuspielen der intensiven Online-Vorbereitung sei Dank.


Das Ergebnis dürfte vor allem Fans der angepissten Hauptbands der einzelnen Mitglieder überraschen. Zwar bringt beispielsweise der Opener I Hope I Dont Wake Up noch den gewohnten Drive und die unterschwellige Aggressivität mit, die Stick To Your Guns und Stray From The Path ausmachen und mit denen die Band auch auf ihrer ersten EP punkten konnte. An Stelle von wuchtigen Shouts und druckvollen Riffs treten hier allerdings Gitarrenmelodien, die sich zu gleichen Teilen aus Posthardcore, Postrock und Alternative Rock speisen und ein atmosphärisches Netz spinnen, das den hochmelodischen Gesang von Barnett passgenau umschließt. Wir wollten diesen Song aus verschiedenen Gründen als erstes veröffentlichen, erklärt Barnett. Wir mögen die Power des Songs, es ist ein großer, offen angelegter, von Gefühlen durchzogener Track. Das ist für uns beinahe das wichtigste. Zudem ist es der Song, der unserer EP noch am ehesten ähnelt. Auf der neuen Platte probieren wir viele Dinge, die ganz anders sind als auf unserem ersten Release, wir dachten also, dass sich die Leute, die schon Fans unserer Band sind, mit diesem Track am besten identifizieren und ihren Geist für das öffnen könnten, was wir auf der Platte versuchen, dass sie also mit uns gemeinsam auf die musikalische Reise gehen.


Dass diese Reise nicht an flächigem Posthardcore endet, zeigt schon der Folgesong Lowest Form, der elektronische Drum-Samples an düster-grungige Gitarrenriffs und Barnetts sphärischen Gesang knüpft, bevor sich der Chorus in Richung frickeligen Postrock öffnet eine musikalische Mischung, die der Band gut zu Gesicht steht. Selbst wenn sich Trade Wind an einer gefühlvollen Pianoballade wie Untitled oder elektronischerem Alternative-Pop versuchen, und auf dem pulsierenden Grey Light Kopfstimme, Akustikgitarre und Drumcomputer mischen und damit an Bands wie The Temper Trap erinnern, wirkt es nicht wie ein gezwungener Exkurs außerhalb der musikalischen Komfortzone der Band, sondern wie eine natürliche Entwicklung und ein willkommener Gegenpol zum sonstigen Output der Mitglieder der Band ohne Vorbehalte und ohne künstliche Einschränkungen. Wir haben zuerst einen Fehler gemacht, den viele Bands machen und überlegt Okay, was würden Trade Wind jetzt machen? Das war für uns ziemlich schwierig. Also dachten wir uns Scheiß drauf und haben das geschrieben, was aus uns heraus musste. Es sollte nicht bewusst in eine bestimmte Richtung gehen, es war ein natürlicher Prozess, beinahe eine spirituelle Erfahrung. Wir sind so eine junge Band mit nur einer EP, es war also nicht zu spät, zu experimentieren. Auch textlich experimentieren die Musiker mit einem übergreifenden Konzept und blicken über den Standard-Hardcore-Tellerrand hinaus. You Make Everything Disappear ist musikalische Katharsis in Form der Verarbeitung einer gescheiterten Beziehung und Barnetts Weg, mit seiner Vergangenheit ins Reine zu kommen. Das Album erzählt die Geschichte von allem, was ein Mensch fühlen kann wenn er etwas verliert, das er von ganzem Herzen liebt, so Barnett. Wenn er gefangen ist zwischen zwei Dingen, die ihn glücklich machen und die ihm beide alles abverlangen. Manchmal muss man sich davon abwenden, auch wenn es einem schwerfällt.


Das ins Albumformat gegossene Ergebnis ist der beste Beweis dafür, dass es sich immer lohnen kann, eigene und fremde Erwartungen über Bord zu werfen und sich mit leichter Ladung dort hin tragen zu lassen, wohin einen der Wind treibt. Trade Wind haben die Transformation von einer noch deutlicher vom Hardcore beeinflussten Band auf Suffer Just To Believe hin zu einem musikalischen Kollektiv vollendet, das sich nicht vor dem Beschreiten neuer Wege scheut und sich die frische Brise nicht nur um die Nase wehen lässt, sondern aus eigenem Antrieb für ordentlich Schub sorgt beständig und die Augen stets auf das Ziel gerichtet.
Präsentiert von Navigator Productions
AK: tba
16+
Mo 29.04.
20:30 21:00

The Zapoy! (RU)

Oi!/Skinhead Rock'n'Roll Band aus Moskau
KV
AK
The Zapoy! (eng - Booze) - Moscow Street-punk / Oi! group, one of the leaders of a Moscow skinhead scene. Since 2003, the band played the English and Russian punk rock. The forerunner of the group was the collective "Sliv-A", played at the request of participants "broke punk rock". The group has not achieved great popularity and reborned with new name "Passive necrophiliacs". This project of the future oisters also did not differ in the quality of the musical material, but gave the participants a sense of freedom and courage. First show in Moscow club "Zaboy", the band decided once again to change the title - this time on the "Zapoy!". After the release of the second album, the band takes the final name "The Zapoy!"passing is not an easy musical journey from pop-punk to Oi! and Street-rock. From the outset Oi the work, the group headed to the music without politics. Members of the team do not support any political initiatives and organizations.
AK: tba
0+
Di 30.04.
22:00

Nasty Vikings

w/ Reset Robot (Drumcode/Truesoul), A.D.H.S. (Deer Dear Records/Jeden Tag ein Set)
Z-Bau
AK, Tickets
Reset Robot (Drumcode/Truesoul)
A.D.H.S. (Deer Dear Records/Jeden Tag ein Set)
DJ To. (NASTY/elektrisch)
Karlo Weinberg (elektrisch/NASTY)
Ben Teufel (Antura Records)
Johnny Sheppard (Raving Monkeys)
Visuals by Plastinca
Special Deko by NASTY
Tickets AK: tba
18+

Mai

Mi 01.05.
19:00 20:00

Casey (UK) + Acres (UK) + Gatherers (US)

Its Time For Us To Bury Our Love 2014-2019 - Die letzte Europatour!
Galerie
AK, Tickets
Ob es jemals den richtigen Moment gibt, ein Herzensprojekt zu beenden, lässt sich sicherlich nur schwer beantworten. CASEY entschieden sich dazu, eine letzte Abschiedstour 2019 zu spielen um die Band danach bis auf Weiteres ruhen zu lassen. Ein ausführliches Statement dazu wurde auf der Bandfanpage veröffentlicht. Zusammen mit ACRES und GATHERERS gibt es noch eine letzte Möglichkeit im Mai 2019, CASEY in Nürnberg zu sehen: Its Time For Us To Bury Our Love 2014 - 2019.
Präsentiert von Navigator Productions
Tickets AK: tba
16+
Do 02.05.
20:00 20:30

Niklas Paschburg

Neo-Klassik / Elektronik
Roter Salon
AK, Tickets
Niklas Paschburg ist gerade einmal 24 Jahre alt. In Hamburg geboren, nach Franken ausgewandert, die Sehnsucht zum Norden blieb bestehen. Nach der ersten EP Tuur Mang Welten folgte mit Oceanic das Debütalbum des Multiinstumentalisten, das den Zuhörer auf eine maritime Reise mitnimmt. 12 Songs zwischen Neo-Klassik, Ambient und elektronischen Elementen widmen sich der Schönheit der Ostsee - ein lang geplantes Vorhaben.
Präsentiert von Karsten Jahnke, Bedroomdisco
Tickets AK: 17 €
16+
Do 02.05.
19:30 20:30

The Underground Youth (UK) + Van Hazy

Psychedelic Post Punk
Galerie
AK, Tickets
Started in 2008 as the bedroom project of Craig Dyer, The Underground Youths blend of dark psychedelic post-punk music has developed a worldwide loyal fan base that continues to grow. Since 2012 the band have completed a number of lengthy tours through Europe seeing them consistently sell out shows and receive widespread praise for their festival performances.

Through independent record label Fuzz Club Records TUY have released 5 LP's and 3 EPs, all of which have since sold out and been re-pressed. The band have recently relocated from Manchester to Berlin where they are in the studio recording a new LP to be released in early 2017.

The live band currently consists of Craig Dyer (Vocals, Guitar) Olya Dyer (Drums) Max James (Bass) and Mark Vernon (Guitar). Combining walls of noise, raw energy and catchy melodies TUY create a captivating live experience that is not to be missed.

Support: Van Hazy
Wir machen atmosphärischen Indie/Psychedelic und wir lieben Retro-Sounds und verhallte Gitarren. Bei unseren Live-Shows haben wir unseren VJ Jens dabei, der passend zu unserer Musik die Bühne in Projektionen hüllt.
VAN HAZY, das ist Frank an den Drums, Eva am Bass, Tanja an den Keys (neu!) und Marco als Frontmann. Wir machen schon seit 8 Jahren zusammen Musik in verschiedenen Projekten und haben 2014 eine neue Band gegründet, die all unsere Ideen, Erfahrungen und Herzblut komprimiert.
Nach einem Jahr Pause veröffentlichen wir im Frühjahr 2019 unsere 4. EP mit dem Titel Dive Into The Stream. Im EPK findet ihr schon mal vorab ganz heimlich und exklusiv drei unserer neuen Songs. Zusätzlich werden wir komplett neue Visuals für unsere Bühnenshow mitbringen. Im kommenden Jahr sind außerdem zwei Videoreleases und viele Konzerte in ganz Deutschland geplant.
Unsere neue EP handelt vom ewigen Binge-watching und nächtlichen Seriengucken, digitalen Liebschaften und Nostalgie. Unsere Visuals werden dabei das Thema sehr grafisch, digital und romantisch untermalen.
Wir freuen uns auf tolle Gigs und nette Menschen :)
Präsentiert von El Borracho Bookings
Tickets AK: 16 €
16+
Fr 03.05.
20:00 20:30

Kein Bock auf Nazis- Festival

mit Harry Gump + Minipax + Edgar Allan Pogen + Tarakany (RU)
KV
AK
Soli Festival für KEIN BOCK AUF NAZIS
Vielen Dank an die Künstler / Bands die uns dabei unterstützen und den Kunstverein abreissen werden!
Mit dabei sind:

Minipax
Kompromissloser Linksaktivismus mit Verstand trifft auf zugänglichen Punk mit Herz.

Harry Gump
Ein-Mann-DIY-Akustik-Punk aus München.

Edgar Allen Pogen
Rock, Alternative/Independent, Punk/Hardcore aus Hamburg.

Tarakany
Punk Pioniere aus Moskau
AK: 8-10 €
16+
Sa 04.05.
22:00

Molochs Second Spell

Moloch Vol. II - A night of unholy Dark Techno
KV
AK
Moloch Vol. II - A night of unholy Dark Techno

Nacht, Nebel und Kreaturen? Moloch öffnet den Schlund und lädt zur Abgrundparty in den Kunstverein! Finster, treibend, stampfend durchs Pandaemonium? haunting Dark Techno mit: TTA-Techno, BAAL und Tech Hunter Conspiracy.

Haunting Dark Techno mit:

Exozyte (Baal)

Florian Binaural (Baal, Darkmassaker, FEIND)

Tonschaden (Baal, Darkmassaker, FEIND)

Rubus (Tech Hunters Conspiracy, 0911-Techno)
AK: 7 €
18+
So 05.05.
14:00

Comic Café

Comics, Kaffee & Kuchen
Galerie
Eintritt frei
+++ Über 600 Comics zum Lesen +++ Alle Genres Mainstream & Indie +++ Kaffee, Tee, Limo, Bier, Schnaps +++ Selbstgebackene Kuchen (vegan) +++

Comics nennt man auch "die neunte Kunst". Wat, Kunst, hä? Wusstet ihr nicht? Dann schaut doch mal bei uns vorbei und lest ein paar Bücher und Hefte.
Wusstet ihr wohl und ihr seid die größten Nerds, Otakus, Cracks, Leseratten? Dann schaut doch mal bei uns vorbei und lest ein paar Bücher und Hefte. Wir haben über 600 Comics aller möglichen Genres: Graphic Novels, Mangas, frankobelgische Alben, Zines, Anthologien...
Eintritt frei
0+
So 05.05.
14:00

Comic Cafe

bei schönem Wetter im Biergarten
Biergarten
Eintritt frei
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Mo 06.05.
20:30 21:00

Endless Swarm (UK) + Nothing Clean (UK)

Armed with A Mind presents Punkrock
KV
AK
Armed with A Mind presents:

ENDLESS SWARM - Powerviolence, Grincore // Edinburgh, Schottland


NOTHING CLEAN - Grindcore // Leicester, UK
Präsentiert von Armed with a Mind
AK: tba
16+
Di 07.05.
19:30 20:30

Polar (UK) + Tripsitter (AT)

Nova UK/EU Tour 2019 - Post-Hardcore aus London plus support
Galerie
AK, Tickets
Das Älterwerden an sich gehört zum Leben dazu so auch die damit verbundene Reife. POLAR gehört zu den Bands, die jedes Album schreiben, als wäre es ihr letztes Werk. Die Londoner Musiker kreierten mit Nova (erscheint am 05.04.2019) eine Platte, die sehr reflektiert und zukunftsorientiert wirkt. Eine Nova wird als hellster Stern am Firmament beschrieben und wir dachten, dass dieses Album unser leuchtendstes sei, so Gitarrist Fabian Lomas.
Unterstützt werden POLAR von TRIPSITTER aus Österreich.
Präsentiert von Navigator Productions
Tickets AK: tba
16+
Mi 08.05.
19:00 20:00

The Word Alive (US) + Make Them Suffer (AU) + Of Virtue (US) + Aviana (SE)

The Word Alive EU/UK Tour 2019 - Alternative/Hardcore/Metalcore Package
Galerie
AK, Tickets
Auch nach zehnjährigem Bandbestehen kein Anzeichen von Rücklauf bei THE WORD ALIVE. Das bereits fünfte Studioalbum Violent Noise (2018) enthält unter anderem die Single Why Am I Like This?. Durch ständiges Reisen, wie beispielsweise der kürzlich stattgefundenen Tour durch Asien, beweist die vierköpfige Band aus Phoenix (Arizona) unbändigen Willen und auch für 2019 stehen massig Pläne auf der Liste. Am 08.05.2019 dürfen wir THE WORD ALIVE zusammen mit MAKE THEM SUFFER, OF VIRTUE und AVIANA im Nürnberger Z-Bau begrüßen.
Präsentiert von Navigator Productions
Tickets AK: tba
16+
Do 09.05.
18:00 20:00

Birdis Bohemian Brezel Biergarten Bingo

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Das Warten hat endlich ein Ende! Birdis Bohemian Brezel Biergarten Bingo ist zurück und es wird dir nicht nur warm ums Zahlenherz sondern deine Knie werden auch weich wie wohlschmeckender Wackelpudding vor lauter Bingomanie. Deine Chance auf Euphorie, Freude und Heiterkeit steigen stündlich, weil das Glück auf deiner Seite ist. Dein Bingo Glück!
Also pack deine Lieblingsstifte ein und nimm im Z-Bau Biergarten zwischen den leckersten Bohemians und Brezeln platz. Hier herrscht von nun an in unregelmäßiger Regelmäßigkeit die schiere Faszination an den zotigen Zahlenreihen. Aber vergessen wir das B, I, N, G und O nicht, denn Bingo war sein Name!
Der pure Klassiker ist genau das richtige! Auch für Dich!

Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Präsentiert von curt & Radio Z
Eintritt frei
0+
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Do 09.05.
20:00 20:30

Wedge

High Energy Fuzz'n'Roll
Roter Salon
AK, Tickets
Spätestens seit dem Erscheinen ihres längst vergriffenen Debüts auf "Heavy Psych Sounds", sind WEDGE ein fester Bestandteil der europäischen Underground-Rockszene. Über einen kurzen Zeitraum erspielte sich die Gruppe bei über 270 Shows seit 2014 in Spanien, Italien, Portugal, Frankreich, Holland, Norwegen, Dänemark, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Polen, der Tschechischen Republik, Belgien, England, Griechenland, Israel und natürlich Deutschland eine stetig wachsende Fangemeinde. Darunter renommierte Festivals wie Desert Fest, Bukta Open Air, Stoned from The Underground, Duna Jam, Burg Herzberg Festival etc. und Support-Gigs für Bands wie Fu Manchu (US), Blues Pills (SE), Orchid (US), Birth Of Joy (DK), The Flying Eyes (US), Lucifer (UK), Pontiak (US), Simo (US), um nur einige zu nennen.
WEDGE erblickte 2014 das Scheinwerferlicht der Welt. Das Trio wurde von Gitarrist/Sänger Kiryk Drewinski (ex-Liquid Visions & ex-The Magnificent Brotherhood), Drummer Holger The Holg Grosser & Bassist/Organist Dave Götz in Berlin gegründet und benannte sich nach dem ersten Steinwerkzeug der Menschheitsgeschichte. Ihr Sound ist dementsprechend archaisch, äußerst effektiv, "made from solid rock" und verursacht bei richtiger Anwendung Feuer ...ganz besonders live! WEDGE mischen dabei vor allem Elemente von klassischem Rock, 60s Garage und etwas Psychedelic mit einer ordentlichen Dosis Spielfreude.
Noch bevor die Band ihren Namen fand entstand ihr erstes Studio-Album und wurde (zuerst nur als Demo geplant) kurzerhand auf dem italienischen Label Heavy Psych Sounds im November 2014 veröffentlicht. Die LP war schon nach kurzer Zeit ausverkauft und fand großen Anklang bei den Tanzenden wie bei den Schreibenden. So wird den drei Multiinstrumentalisten oft ein erfrischend eingängiges Songwriting attestiert, welches das ihrer meisten Kollegen ähnlichen Genres getrost in den Schatten stellt. Dies bescherte WEDGE auch früh einigen Radio-Airplay. Eine der größten Stärken der Gruppe erlebt man jedoch live. Ihr neues Album Killing Tongue erschien 2018 auf Heavy Psych Sounds. Das Debut-Album wurde ebenfalls 2018 wiederveröffentlicht.
Präsentiert von Magnificent Music
Tickets AK: 10 €
16+
Fr 10.05.
18:00

Biergarten auf! w/ La ola electrónica

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Fr 10.05.
20:00 20:30

Desasterkids + Arktis

Superhuman 2.0 Tour - Metalcore aus Berlin!
Roter Salon
AK, Tickets
Es geht in die nächste Runde!
Nach erster erfolgreich abgeschlossener Headlinetour zu ihrem zweiten Longplayer Superhuman und einem Festivalgeschwängertem Sommer 2018, kehren die vier Berliner Jungs im Frühling 2019 nun zurück in die Clubs.

DESASTERKIDS stehen für die perfekte Symbiose aus zeitgeistigem Modern Rock und einer Prise Oldschool Hardcore. Ihr neues Album "Superhuman" gilt als eines der spannendsten Metalcore-Releases der letzten Jahre aus Deutschland.

Andi Phoenix, Iain Duncan, Max Rosenthal und Tommy Hey haben in den letzten fünf Jahren angeeckt wie kaum eine andere deutsche Metalcore-Band. Kein Wunder: Ein Blatt nehmen die vier Berliner schon lange nicht mehr vor den Mund und auch ihr offener Umgang in sozialen Medien mit
reichweitenstarken Postings zwischen Fashion und Passion, Hormonen und Homosexualität passt nur selten ins Schema einer auf Demut und Zurückhaltung bedachten Hardcore- Szene.

Mit ihrem Album Superhuman, das zweite Album der DESASTERKIDS, zeigt die Band von einer gänzlich anderen Seite: der Reifeprozess der vergangenen Jahre lösen in Songs wie Bulletproof und Oxygen einen Urknall aus.

Support kommt diesmal von ARKTIS aus Hannover.
Präsentiert von Fuze, Ibanez & Count Your Bruises
Tickets AK: 15 €
16+
Fr 10.05.
20:30 21:00

Into Orbit (NZ) + Lambda (CZ)

Doom, Post Metal, Ambient, Drone, präsentiert von Low Frequency Assaults
KV
AK
INTO ORBIT - Doom, Post Metal, Ambient, Drone // Wellington, New Zealand

Into Orbit is a dynamic duo of guitar and drums whose immersive, genre-defying sound contains aspects of experimental rock, metal, prog, doom, ambience & drone.


LAMBDA - Instrumental Stoner, Post Rock // Cesky Krumlov, Czech Republic
Präsentiert von Low Frequency Assaults
AK: tba
16+
Sa 11.05.
14:00

Biergarten auf!

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
So 12.05.
14:00

Biergarten auf!

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Di 14.05.
18:00

Nürnberger Rollenspiel Stammtisch

Pen & Paper + Tabletop
Seminarraum 1
Eintritt frei
Es wird sich jeweils ab 18 Uhr im Projektbereich getroffen.
Eingang B, Treppen hoch und dann direkt den Stimmen nach.

Wir werden immer wieder verschiedene Systeme testen und da wir min. einen großen Raum zur Verfügung haben, können wir auch mal zwei oder drei Runden ungestört laufen lassen.

Das ganze soll Anfänger_innen die Möglichkeit geben, ganz ungezwungen in das Hobby zu schnuppern und für Veteran_innen könnte es eine Offenbarung werden, wenn sie mal ein neues System ausprobieren.

Der Stammtisch findet im Normalfall jeden 2. Dienstag im Monat statt und wir bieten euch die kostenlose Nutzung an, freuen uns natürlich über Spenden, da wir eben halt doch Unkosten haben (z.B. die Miete, etc.).

Bitte meldet euch kurz vorher über das Facebook-Event, damit wir planen können wie viele Spielleiter_innen (Systeme) wir brauchen. Außerdem ist der Raum, trotz seiner Größe begrenzt, so dass wir sicher keine ganze Legion beherbergen können.

Wir freuen uns auf Euch,
Eure Rollenspiel Stammtisch Crew
Präsentiert von Spieler, Abenteurer und Phantasten e.V.
Eintritt frei
16+
Di 14.05.
19:00 20:00

Asher Roth (US)

10 YEARS OF BREAD a celebration of asleep in the bread aisle and beyond
Galerie
AK, Tickets
Asher Roth zum 10jährigen Jubiläum seines Erfolgsalbums "Asleep In The Bread Aisle" auf Tour durch Europa!
Präsentiert von Rap/Hip Hop im z-bau
Tickets AK: 20 €
16+
Do 16.05.
18:00

Birdis Bohemian Brezel Biergarten Bingo

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Das Warten hat endlich ein Ende! Birdis Bohemian Brezel Biergarten Bingo ist zurück und es wird dir nicht nur warm ums Zahlenherz sondern deine Knie werden auch weich wie wohlschmeckender Wackelpudding vor lauter Bingomanie. Deine Chance auf Euphorie, Freude und Heiterkeit steigen stündlich, weil das Glück auf deiner Seite ist. Dein Bingo Glück!
Also pack deine Lieblingsstifte ein und nimm im Z-Bau Biergarten zwischen den leckersten Bohemians und Brezeln platz. Hier herrscht von nun an in unregelmäßiger Regelmäßigkeit die schiere Faszination an den zotigen Zahlenreihen. Aber vergessen wir das B, I, N, G und O nicht, denn Bingo war sein Name!
Der pure Klassiker ist genau das richtige! Auch für Dich!

Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Do 16.05.
19:00 20:00

Fil Bo Riva (IT)

Beautiful Sadness Tour
Saal
AK, Tickets
Nach etlichen ausverkauften Shows quer durch Europa veröffentlicht Fil Bo Riva nun die kommenden Tourdaten für 2019 und dazu die neue Single Go Rilla, welche einen vielsagenden Vorgeschmack auf das heiß erwartete Debut Album gibt. Die dynamische, energiegeladene Indie-Pop-Hymne Go Rilla wird mit ihren ansteckend kraftvollen Gitarren, einer ausgetüftelten Hookline und ihrer treibenden Bridge keinen Hörer stillsitzen lassen.

Die Idee für das Lied kam mir damals in Manchester, als wir 2016 mit Joan As Police Woman auf Europatour waren. Es war ungemütlich regnerisch draussen. Kurz vor dem Soundcheck war ich im Bad vom Gorrilla Club wo wir an dem Abend spielten und war irgendwie ganz gefesselt von einem Plakat, das dort an der Wand hing. Wie im Bann nahm ich mein Handy raus und sang sogleich die Melodie und den Refrain des Songs, die aus dem Nichts plötzlich in meinem Kopf auftauchten. Schließlich vervollständigten wiedergefundene (Song)Zeilen, die ich mal nach einem Traum notiert hatte, die Skizze und machten daraus das, was es jetzt ist.

Den in Rom geborenen und aufgewachsenen Fil zog es zu Schulzeiten in den Norden, nach Dublin. Seit 2012 lebt er in seiner Wahlheimat Berlin. Seine erste EP If You're Right, It's Alright (2016) führte dazu, dass Fil Bo Riva schon bald mit Künstlern wie Matt Corby, Aurora, Milky Chance & Joan As Police Woman als Support die Bühnen Europas eroberte und seitdem kontinentübergreifend eine ausverkaufte Headline Show nach der anderen spielt. Hierzu gehören inzwischen drei Tourneen sowie zahlreiche nationale und internationale Festival Gigs denen die EP-Songs als Basis dienen und welche jedes Mal aufs Neue von der Band gleichermaßen atemberaubend interpretiert werden.

Inmitten aller Konzerte, Festivals und Impressionen führte Fil Bo Rivas Weg doch immer wieder zurück nach Berlin, um gemeinsam mit seinem Produzenten Robert Stephenson am Debut zu feilen. Die Zeit bis hierhin prägten vielfältigste kaleidoskopische Erlebnisse und die stete Auseinandersetzung mit den eigenen Prioritäten:
Einerseits im Leben auf der Überholspur auf Tour, umgeben von ständig neuen Eindrücken, Städten, Gesichtern, den ersten Autogrammwünschen und hunderter, ja tausender Fans, die die eigenen Songs mitsingen. Andererseits im Studio, in totaler Abgeschiedenheit vom Rest der Welt, vollkommen darauf konzentriert das Album weiterzubringen. Tief in sich gekehrt, alles um sich herum vergessend, alleine mit der Musik. Ein intensiver und erfüllender Prozess, der dem Künstler große Freude bereitet und der den die Songs Schritt für Schritt ihre endgültige Form verleiht.

Im Gegensatz zur EP, auf der Fil Bo Riva fertige Songs aufnahm, wird hier diesmal der Freiraum gelassen, Erlebnisse und Eindrücke direkt von der Bühne ins Studio zu bringen, wo sie sich dann mithilfe der Band und des Produzenten weiter entfalten und ausreifen können.
Setzt man die EP mit der Fotografie einer Idee gleich, sind wir jetzt mit dem neuen Album dabei, einen ganzen Film zu erschaffen. Ich möchte nicht romantisch klingen, aber es ist wie eine Sammlung verschiedener Bilder und Emotionen... und da uns das Album-Format sehr am Herzen liegt, wollten wir uns ausreichend Zeit lassen, um es Gestalt annehmen zu lassen und zu formen. Jetzt ist es endlich so weit!

Wie diese erste Lead-Single es beweist, hat sich das Warten gelohnt. Nach der ersten, überzeugenden Kostprobe Head Sonata (Love Control), dem hingebungsvoll leidenschaftlichen Blindmaker und dem unverblümt folkigen Time Is Your Gun, bündelt der Song Go Rilla die umfassende stilistische Vielseitigkeit Fil Bo Rivas.
Roh und kraftvoll doch gleichzeitig intim, präzise und verspielt. Ein weiterer Song des 26-jährigen Italieners, der den Hörer in voller Ungeduld das im kommenden Frühling erscheinende Album Beautiful Sadness erwarten lässt
Präsentiert von Club Stereo, egoFM, Curt Magazin Nürnberg, DIFFUS Magazin & Landstreicher Booking
Tickets AK: tba
16+
Fr 17.05.
18:00

Biergarten auf!

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Fr 17.05.
20:30 21:00

Scarfold (CA) + End Of Nothing

Hardcore aus Kanada und Nürnberg
KV
AK
SCARFOLD Hardcore // Montreal, Kanada

Scarfold is a D.I.Y band from MTL made up of 4 members fed up with artificial mainstream and hypocrisy which are a way of life in todays society. They want nothing more but to unleash this frustration through an agressive, direct, and groovy Hardcore style ready to deliver mad truth in its purest form! This band exists since 2015 and will orchestrate chaos in the pit while passing the mic!


END OF NOTHING - Hardcore // Nürnberg

Hailing from the south of Germany, End of Nothing was formed in 2012, gathering members from bands such as Damage Threshold, SPITE!, Dryrot, Sindrome, in order to pursue their goal of playing mostly 90s influenced Hardcore music. The enthusiasm for this genre and sharing good times with good friends is what keeps us going.
AK: tba
16+
Sa 18.05.
14:00

Biergarten auf!

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Sa 18.05.
22:00

Tsunami Sound System

Jungle, Reggae, Drum and Bass, Dub, Dancehall, Dubstep
KV
AK
more Infos soon...
AK: 5 €
16+
Sa 18.05.
22:00

Bass Army

Trap / Bass-House / Dubstep
Roter Salon
AK
more Infos soon...
AK: tba
18+
So 19.05.
14:00

Sunday Lime

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
What is liming?
In Trinidad & Tobago, liming is an actual activity. Referring to the art of doing nothing while sharing food, drink, conversation and laughter, liming is an important part of the countrys island culture. In fact, its not uncommon for locals to say something like lets go lime to mean lets chill or hangout.

Caribbean Chillout in a Soundsystem Style! Modern Roots, Lovers Rock, Rub-A-Dub Classics and more being played outside in the sunshine, nice vibes, friendly place, drinks & food, nice people! The place to be on Sunday afternoon - liming to di maxx!

Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
So 19.05.
20:00 20:30

Gewalt

Herrlich destruktives Postpunk-Noise-Spektakel
Roter Salon
AK, Tickets
"Konzerte der neuen Berliner Band Gewalt sind eine Allegorie mit einem sehr einfachen Thema: Der Mensch, seine ewige Suche nach Gott und dem Tod als einziger Sicherheit.
Gewalt produzieren einen Sound, der propagiert, dass die Existenz der Essenz vorausgeht, die Grundbedingungen der menschlichen Existenz absurd sind, der Mensch frei in der Schaffung seiner eigenen Werte ist und ein Mensch seinen Überzeugungen Taten folgen lassen muss, für die er die Verantwortung übernimmt.
Die dunkle, tiefgründige Musik verteidigt das Leichte, Einfache. Leichtigkeit und Einfachheit sind nicht dasselbe wie Oberflächlichkeit. Wenn man Gewalt zum zweiten Mal sieht, beginnen die Konturen hervorzutreten und man entdeckt, welch Kunstwerk aus einem Guß die Musik ist. Die Bedeutung tritt hervor. Der Mensch wird modern.
Die Qualität der Musik besteht darin, daß Gewalt von der Situation des zweifelnden, modern reflektierenden Menschen her in eine Welt der klaren transzendenten Bezüge dringt, diese Welt empfindet, begreift, aus ihren eigenen Bedingungen heraus darstellt und sie gleichzeitig auf ein aktuelles Existenzbewußtsein hin auflöst.
Gegenüber seiner früheren eklestizistischen Verwendung musikalisch - erzählerischer Techniken tritt Patrick Wagner nun als reifer und bedeutender Musiker hervor, der die völlige Kontrolle über seine Mittel besitzt. Selbst wenn er nicht immer erfolgreich in seinen Bemühungen ist, testet er kontinuierlich das Potenzial der Kunstform Rockmusik aus.
In seinem Kern stellt ein Konzert der Gruppe eine intellektuelle, aber auch emotional anregende Herausforderung, die schwierigste und lohnendste für den Konzertbesucher bislang in diesem Jahr. (Theo Fürstenau, 1962)
Präsentiert von dq Agency, spex.de, Noisey
Tickets AK: 10 €
16+
Do 23.05.
19:00 20:00

XrepresentX (US)

Straight Edge Hardcore aus den USA
Roter Salon
AK, Tickets
Seit mehr als 15 Jahren gilt XrepresentX als prominente Stimme der Straight Edge Hardcore-Szene, und das mittlerweile weltweit. Bezeichnend sind vor allem Härte und Rohheit, die der Umgebung entsprangen, in der die Band aufwuchs: Erie, Pennsylvania. Eine Nachricht wird seit vielen Jahren durch Shows vermittelt, das persönliche Ideal Straight Edge zu leben und sich dabei und damit treu zu bleiben. Im Frühjahr 2019 erscheint das neue Album DEADxSET, das der Nachfolger von bereits mehreren Veröffentlichungen wird. Wir freuen uns!
Support wird noch bekannt gegeben.
Präsentiert von Navigator Productions
Tickets AK: tba
16+
Do 23.05.
19:00 20:00

Alina + Jante

Akustischer, stimmgewaltiger Pop
Galerie
AK, Tickets
Im vergangenen Jahr gehörte ALINA zu den Newcomern, die im großen Stil von sich reden machten. Im nächsten Jahr kommt sie nach zwei erfolgreichen Tourneen 2017 und 2018 auf große Tour durch ganz Deutschland. Mit dabei sind nicht nur Songs ihres Debüts Die Einzige sondern auch Material vom neuen Album, das noch 2019 erscheinen soll. Ungefiltert, pur und persönlich reflektiert ALINA Erlebnisse, Begebenheiten und Situationen ihres Lebens und gewährt exklusive Einblicke in die Entstehungsgeschichten hinter den Songs. Ihre musikalische Bandbreite ist beeindruckend: Neben kleinen intimen Chansons finden sich bombastische Pop-Hymnen ebenso wie kraftvolle, mitreißende Soul-Nummern und funkige Tracks, die zum Mittanzen einladen. ALINA überzeugt mit einer eindrucksvollen und aufwühlenden Stimme, die mit großer Wucht kommt und trotzdem weich zu umgarnen weiß. Fans dürfen sich auf einen außergewöhnlichen Abend mit einer einzigartigen Künstlerin freuen.

JANTE
Eingängige Gitarrenriffs gepaart mit den Sounds der Staaten und der Intensität tiefgehender deutscher Texte - das ist INDIEDEUTSCHFOLK, das ist Jante! Mit ihrer zweiten EP "Kein Asphalt" fangen Singer-Songwriter Jante und Leadgitarrist Tim Bergelt die Sonne Mumford & Sons', die Ehrlichkeit Passengers und die Verträumtheit der Mighty Oaks ein und übertragen sie ins Deutsche.
Die Ende August veröffentlichte Single Gewohnheit aus der neuen Platte schaffte auf Anhieb den Sprung in einige der größten deutschen Spotify-Playlists, wurde innerhalb kürzester Zeit über 100.000 Mal gestreamt und fand Eingang in das Programm zahlreicher namhafter Radiosender. Nach einem ausverkauften Releasekonzert und ihrer aktuellen Tour als Support der Essener Erfolgsband KUULT gehen Jante jetzt auf eigene Kein-Asphalt-Tour quer durch Deutschland.
Präsentiert von Four Artists, The Pick, Musikiathek, Queer.de, Schwulissimo, Sheego
Tickets AK: 26 €
16+
Do 23.05.
19:00 20:00

Folk's Worst Thursday

w/ Ford Pier (CAN)
Biergarten
Eintritt frei
Ford Pier aus Vancouver veröffentlichte bisher sechs Solo-Alben und zwei weitere mit seiner Band The Vengeance Trio. Er stand (und steht immer wieder) zusammen mit seinen Landsleuten D.O.A., Neko Case, No Means No, Geoff Berner oder der fabelhaften Caroly Marks auf der Bühne. Schwer zu sagen ob der Mann, der, wenn grad nichts anderes anfällt, auch mal elektronische Soundscapes für Modeschauen schreibt, nun mehr Punkrock, Alternativ Folk oder Avantgarde ist. Spannend dürfte es allemal werden wenn er im Z-Bau Biergarten auftritt!
Präsentiert von Folk's Worst Nightmare
Eintritt frei
0+
Fr 24.05.
18:00

Biergarten auf!

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Fr 24.05.
23:00

Traphouse

Trap / Rap / Grime
Galerie
AK
tba
AK: tba
18+
Sa 25.05.
14:00

Biergarten auf!

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Sa 25.05.
20:00 21:00

Verrat (AT) + Sendeschluss + Hypaaktiv+

Deutschpunk, präsentiert von Panne e.V.
KV
AK
Verrat / D-Punk / Wien

Sendeschluss / D-Punk / Neuburg v.W

Hypaaktiv+ / D-Punk / Goho
Präsentiert von Panne e.V.
AK: tba
16+
Sa 25.05.
23:00

Pon Di Attack

Jamaican Vibes, präsentiert von Sheng Peng Soundsystem
Roter Salon
AK
more Infos soon...
AK: tba
18+
So 26.05.
14:00

Biergarten auf!

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Di 28.05.
19:00 20:00

Cäthe & Mockemalör

Liedermacherin trifft auf Chanson-Noir Trio
Galerie
AK, Tickets
Liedermacherin Cäthe feiert 2019 nach zweijähriger Babypause ihr (Bühnen)-Comeback und geht mit dem Berliner Chanson-Noir-Trio Mockemalör gemeinsam auf Tour.
Mockemalör, das Trio um Sängerin Magdalena Ganter, die ohne Schwierigkeiten als Inkarnation einer modernen Marlene Dietrich durchgeht, übersetzen auf der Bühne Zwanzigerjahre-Kabarett ins moderne Electro-Idiom. Dabei spannen sie den Bogen von opulenter Sinnlichkeit bis apokalyptischer Hysterie, von Jazz Poetry bis Headbanger Punk.
Die drei Musiker sind vor allem eine Band, deren Material sich erst live zur vollen Blüte entfaltet. Ob das Geheimnis von Magdalena Ganter (Gesang, Akkordeon), Simon Steger (Keyboards) und Martin Bach (Schlagzeug) am über sechs Jahre lang gewachsenen Zusammenspiel liegt, oder eher in der Tatsache, dass man sich bei einem Theaterprojekt kennenlernte und zuerst auch als Art-Pop-Ensemble verstand Fakt ist, dass die hochenergetische Bühnenshow mit starkem Hang zum Varieté vor allem riesengroßen Spaß macht.
"Ich glaub ich bin ein Ding, wenns in Bewegung ist, machts einen Sinn" beschwor Liedermacherin Cäthe bereits 2012 und bohrte sich in die Herzen vieler Zuhörer, die froh waren, dass es wieder eine starke und ungebügelte Frauenstimme mit Sensibilität und Persönlichkeit aus deutschen Landen gibt. In Bewegung blieb sie und lässt nun im Jahre 2018 im Schulterschluss mit Mockemalör das Lied Nullpunkt zu einer modernen Großstadthymne erblühen.
So lag die Idee der Doppeltour nicht nur nahe, weil es musikalisch, sondern auch menschlich einfach stimmt. "Ich liebe", so Ganter, "Cäthes unkonventionelle Art! Sie ist ziemlich durchgeknallt, dabei aber auch sehr weise und mitfühlend. Cäthe urteilt nicht, sie lässt jeden seine Eigenarten haben. Das gefällt mir!" Die Doppeltour ermöglicht es, Zeuge dieser von gegenseitiger Wertschätzung geprägten Beziehung zu werden und bei genauem Hinhören vielleicht auch die eine oder andere gedankliche Gemeinsamkeit der beiden Frauen in ihrer jeweiligen Musik zu entdecken. "Ich Muss Gar Nichts" schrie sie (Cäthe) einst von Hamburgs Dächern. Doch sie muss. Und zwar genauso bleiben, wie sie ist. Alles andere wäre nämlich eine Katastrophe für die eh schon am Stock gehende Deutschpop-Branche. (laut.de)
Präsentiert von Parvenue
Tickets AK: tba
16+
Mi 29.05.
20:30 21:00

Ottone Pesante (IT)

Extremer Metal auf Trompete, Posaune und Drums! Plus Vokü.
KV
AK
Blech Metal oder Brassphemie?
Heavy Brass Metal, Italien

Dazu gibt´s wie jeden Mittwoch vegane Köstlichkeiten bei unserer VoKü!
AK: tba
16+
Mi 29.05.
22:00

Education In Dub # 23

mit Jah Chalice Soundsystem (full set) + Special Guests
Galerie
AK
more Infos soon
AK: tba
18+
Do 30.05.
12:00

Biergarten Spezial

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Aktionen für groß und klein

Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Do 30.05.
19:00 20:00

Giant Rooks

Catchy Alternative-Folk-Pop
Saal
AK, Tickets
Nach einem ausgiebigen Festivalsommer mit Auftritten auf den größten Open Air Bühnen Deutschlands, u. a. Rock am Ring / Rock im Park, Deichbrand Festival und Lollapalooza, kündigen die Giant Rooks für April 2019 die "Wild Stare Tour an. Neben zahlreichen Terminen hierzulande, führt die Tour durch weite Teile Europas und umfasst alleine in England sechs Shows.
Mittlerweile sind alle Mitglieder der Giant Rooks Anfang 20 und damit immer noch unverschämt jung. Die musikalischen Einflüsse sind vielfältig: zeitloser britischer und amerikanischer Alternative-Pop, eine Spur Folk, ein Hauch Elektronik, treibende Rhythmen und catchy Gesangslinien sind Kern ihrer progressiven Sound-Ästhetik. Die Band erspielte sich in ihrer noch kurzen Geschichte bereits den Ruf als mitreißende Live-Band, die ihre Zuhörer/innen zugleich euphorisiert und berührt. Ausverkaufte Headliner Tourneen und Konzerte zusammen mit Bands wie Kraftklub, Mighty Oaks und The Temper Trap sprechen eine deutliche Sprache und geben einen Vorgeschmack auf die kommende Tour.
Präsentiert von E-Werk Erlangen
Tickets AK: tba
16+
Fr 31.05.
18:00

Biergarten auf!

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Fr 31.05.
19:30 20:30

[dunkelbunt] (AT)

Balkan Beatz, Electro Swing und Global Bass
Galerie
AK, Tickets
Explosive Sets, elektronisch-instrumentales Crossover, groovige und eklektische Sounds: Der zurzeit in Wien ansässige Kosmopolit Ulf Lindemann aka [dunkelbunt] verfolgt als DJ, Solist, Producer und Bandleader eine genuin transglobale Agenda und zählt seit über 15 Jahren zu Europas innovativen Protagonisten der Electronik - und Weltmusik-Szene.
Was der Puls der Zeit der aktuellen Clubmusik dem DJ zuträgt, verwandelt der Komponist mit seiner internationalen besetzten Band in zeitgemäße musikalische Aussagen darüber, wie WELT | MUSIK heute klingt: 15 Sprachen auf der Bühne, transglobale Soundästhetik aus, Oriental und Okzidental verschmelzen mit elektronischen Beats zu einem ebenso intelligenten wie energetischen Mix und garantieren ein temperamentvolles Live-Erlebnis.

Person:
[dunkelbunt] aka Ulf Lindemann ist Producer, DJ und Bandleader. Geboren 1979 in Hamburg, lebt seit 2001 in Wien. Studium für Klavier & Tasteninstrumente an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Geschichte:
[dunkelbunt] gilt seit 2001 als Pionier der Genres "Balkan Beats" und "Electro Swing". Dem internationalen Durchbruch mit der Balkan-Hip Hop Produktion The Chocolate Butterfly ft. Raf Camora (2003) folgte der Electro Swing-Hit Cinnamon Girl (2007). Das Album Mountain Jumper (2015) wurde zum Album des Jahres 2015 gekürt (ORF). [dunkelbunt] + Band ist ein weltweit gebuchter Live-Act in den Bereichen World, Global, Club, Balkan Beats, Electro Swing.

Aktuelles Projekt:
Eben in Veröffentlichung und Kreation befindet sich der EXODUS KOMPLEX, eine Reihe von drei EPs. EXODUS KOMPLEX fokussiert auf die Weiterentwicklung von [dunkelbunt]s Transglobal Electronic Sound, erschließt das Potenzial des Pools von internationalen Musikern in der Metropole Wien und bereichert die Palette von Sprachen und Klangfarben u.a. durch die Topics China, Indien, Maghreb und Urban Africa. EXODUS KOMPLEX bleibt typisch [dunkelbunt]: Eklektisch, virtuos und tanzbar.

Kooperationen:
Raf Camora, Anuadhra Genrich, Kadero Rai, Lisa Cantabile, Fanfare Ciocarlia, Boban Markovic Orkestar, Amsterdam Klezmer Band, Waldeck, Hari Stojka, Otto Lechner, Balkan Beat Box, 17 Hippies, The Cat Empire, A-W, Chancha Via Circuito, and Sara Lugo.
Präsentiert von Radio-Z
Tickets AK: 14 €
16+

Juni

So 02.06.
14:00

Comic Cafe

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Do 06.06.
18:00 20:00

Birdis Bohemian Brezel Biergarten Bingo

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Das Warten hat endlich ein Ende! Birdis Bohemian Brezel Biergarten Bingo ist zurück und es wird dir nicht nur warm ums Zahlenherz sondern deine Knie werden auch weich wie wohlschmeckender Wackelpudding vor lauter Bingomanie. Deine Chance auf Euphorie, Freude und Heiterkeit steigen stündlich, weil das Glück auf deiner Seite ist. Dein Bingo Glück!
Also pack deine Lieblingsstifte ein und nimm im Z-Bau Biergarten zwischen den leckersten Bohemians und Brezeln platz. Hier herrscht von nun an in unregelmäßiger Regelmäßigkeit die schiere Faszination an den zotigen Zahlenreihen. Aber vergessen wir das B, I, N, G und O nicht, denn Bingo war sein Name!
Der pure Klassiker ist genau das richtige! Auch für Dich!

Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Fr 07.06.
18:00

Biergarten auf! w/ High Life Low Budget

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Bar DJing mit Looshyaw

Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Fr 07.06.
22:00

Xineohp

Goa / Psytrance
Galerie
AK
AK: tba
18+
Sa 08.06.
14:00

Biergarten auf!

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Sa 08.06.
20:30 21:00

The Black Tape + Dead End Kids + Sick Of Society

Punkrock, präsentiert von Panne e.V.
KV
AK
The Black Tape / Punkrock / Kronach


Dead End Kids / Punk / Dresden/Leipzig


Sick Of Society / Punk / Ulm/Augsburg
Präsentiert von Panne e.V.
AK: tba
16+
So 09.06.
14:00

Biergarten auf!

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
So 09.06.
23:00

SubTon

Dub, Dubstep, Grime, Drum & Bass, Trap
Roter Salon
AK
Subton steht für anspruchsvolle und deepe Bassmusik. In der sechsten Ausgabe gehen wir auf eine Reise von Dubstep über Grime hin zu abstrakten Hip Hop mit der final destination drum and bass.
Eure Hosts:
Oakin (Bassdusche)
LWT (Beatbetrieb)
Fairhead (Beatbetrieb)
jazz:Pa (BeatThang)

presented by Beatbetrieb x Bassdusche !

SUBTON
----------------------------------------------------------------

Grime / Trap / Dubstep / Halftime / Future Beats / Drum & Bass
----------------------------------------------------------------

Roter Salon / good vibes / heavy bass / unity through sound
AK: tba
18+
Di 11.06.
18:00

Nürnberger Rollenspiel Stammtisch

Pen & Paper + Tabletop
Seminarraum 1
Eintritt frei
Es wird sich jeweils ab 18 Uhr im Projektbereich getroffen.
Eingang B, Treppen hoch und dann direkt den Stimmen nach.

Wir werden immer wieder verschiedene Systeme testen und da wir min. einen großen Raum zur Verfügung haben, können wir auch mal zwei oder drei Runden ungestört laufen lassen.

Das ganze soll Anfänger_innen die Möglichkeit geben, ganz ungezwungen in das Hobby zu schnuppern und für Veteran_innen könnte es eine Offenbarung werden, wenn sie mal ein neues System ausprobieren.

Der Stammtisch findet im Normalfall jeden 2. Dienstag im Monat statt und wir bieten euch die kostenlose Nutzung an, freuen uns natürlich über Spenden, da wir eben halt doch Unkosten haben (z.B. die Miete, etc.).

Bitte meldet euch kurz vorher über das Facebook-Event, damit wir planen können wie viele Spielleiter_innen (Systeme) wir brauchen. Außerdem ist der Raum, trotz seiner Größe begrenzt, so dass wir sicher keine ganze Legion beherbergen können.

Wir freuen uns auf Euch,
Eure Rollenspiel Stammtisch Crew
Präsentiert von Spieler, Abenteurer und Phantasten e.V.
Eintritt frei
16+
Mi 12.06.
20:00 20:30

Jonathan Bree (NZ)

Kalt-morbider Chanson
Galerie
AK, Tickets
Jonathan Bree is a singer, composer, multi-instrumentalist and producer from New Zealand.

His recent music video for 'You're So Cool' has become a YouTube sensation, drawing viewers with his unique masked up mod band and it's eerie surreal production. Bree's live show is as equally captivating and otherworldly - both aurally and visually.

A self-confessed workaholic and social recluse, Jonathan spends his days (and nights) in a dingy home office attempting to help run his record label Lil Chief Records whilst simultaneously producing for other artists, directing and starring in music videos for duets about Cigarette Smoking (yes THAT video) and then somehow finding time to record his own material when he should be sleeping.

Bree began writing and performing music as a child and by age 13 had released on New Zealand's Flying Nun Records.

At 13 out of fear he was going to start wearing fishnets and piercing his privates he was sent to live with his Father in Australia. His Father was a spiritual guru living in Byron Bay, graciously helping his followers to starve themselves in order to raise their vibrations so they could board the invisible motherships floating above them.

At 14 after failing to raise his vibrations and also feeling quite hungry he left home and took care of himself by selling drugs to local tourists to make his way through high school.
At age 19 he formed the band The Brunettes, writing and producing 4 albums and 4 EPs for them. The Brunettes went on to sign with Sub Pop before eventually disbanding in 2010.

Bree then slipped into the shadows, resurfacing in 2014 as a solo artist with his masked baroque band, and has now released 3 solo albums.

He is currently recording material for his 4th album and preparing for his 2019 world tour.
Präsentiert von Powerline Agency
Tickets AK: 17 €
16+
Do 13.06.
18:00

Folk's Worst Thursday

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Präsentiert von Folk's Worst Nightmare
Eintritt frei
0+
Fr 14.06.
18:00

Biergarten auf!

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Fr 14.06.
22:00

Xylotrip Supersommerfete

TECHNO.HOUSE.TRIBAL.FUNK.EXPERIMENTAL.DISCO
Roter Salon, Galerie
AK
more Infos soon...
AK: tba
18+
Sa 15.06.
14:00

Biergarten auf!

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Biergarten auf!
bei gutem Wetter
Biergarten
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Mi 19.06.
22:00

Beatbetrieb IX w/Mad Zach (US)

Trap//Grime//Cloud//FutureBass//Dubstep//HipHop
Galerie
AK
more Infos soon...
AK: tba
18+
Do 20.06.
14:00 16:00

Longwheeler at the Park

bei gutem Wetter
Biergarten
Eintritt frei
Biergarten-Öffnungszeiten:
Do + Fr
18:00 - 23:00 Uhr
Sa + So
14:00 - 23:00 Uhr
Eintritt frei
0+
Sa 22.06.
15:00

Ginfinity 2019

Nürnbergs Gin-Festival
Roter Salon, Galerie, Saal
AK
- 25 Gin-Stände mit über 40 Sorten Gin
- Welcome Drink
- 2 Main Bars mit Signature Drinks und aufwendigen Craft Cocktails
- 8 verführerische Gin-Tastings
- Food-Trucks aus der Region
- Gratis Wasser sponsored by Franken Brunnen
- Gute Musik

Klar, wir könnten dir die Hard Facts vor die Füße knallen, dir ein Ticket verkaufen und dann einfach alles laufen lassen. Du kommst, trinkst drei, vier Gin & Tonics, hast Spaß, fährst wieder heim. Wäre wahrscheinlich sogar ganz geil geworden. War uns aber zu wenig.

Das Schöne an Gin, das was ihn von allen anderen Spirituosen abhebt, sind seine unendlich vielen Möglichkeiten: Unendlich viele Botanicals, unendlich viele Geschmacksrichtungen, unendlich viele Gin & Tonic-Kombinationen und Cocktail-Rezepte. Wir dachten uns: Wenn ein Gin-Festival das nicht widerspiegeln kann warum dann eins veranstalten?

Als Händler vor Ort verkaufen wir bei Perola fast 200 Gin-Sorten. An Fachhändler_innen, Gastronom_innen, Privatpersonen in Deutschland, Bayern, Nürnberg. Wir arbeiten tagtäglich mit hervorragenden Spirituosen und den Menschen, die sie brennen, verkaufen und vermixen. Für unser erstes eigenes Gin-Festival laden wir nicht irgendwen ein, sondern einige unserer liquiden Lieblings-Menschen: Small Batch Craft-Genies, Gin-Götter, Wacholder-Oberlehrer_innen, Killer Distiller, leidenschaftliche Shakerschüttler_innen und Menschen mit Geschmack wie dich.

Schau vorbei, bring deine Leute mit, trink zwei Gin Tonics, einen Martini und etwas, das vielleicht der abgefahrenste Gin-Drink sein wird, den dir jemals jemand gemixt hat. Stell Fragen, erhalte Antworten, kauf eine Flasche Gin, bekomm` die Geschichte zur Flasche von den Machern dahinter gleich gratis dazu, besuch` eines unserer Tastings oder tanz, bis dir die gottverdammten Füße abfallen.

Du entscheidest. Wir besorgen nur den Gin.
Präsentiert von Perola
AK: tba
18+
Sa 29.06.
20:00 20:30

Zychedelic XIX: Tunnels

w/ Hypnodrone Ensemble, Alber Jupiter, Schweben
Roter Salon
AK
Die Konzertreihe für psychedelische und krautrockige Musik im Z-Bau Nürnberg präsentiert Vol. XIX
- Tunnels -

HYPNODRONE ENSEMBLE (Berlin) feat. Aidan Baker (Nadja, Caudal)

mit 2 Schlagzeugern!

Aidan Baker & thisquietarmy's expanded polyrhythmic avant rock collective, featuring the core trio of drummers Felipe Salazar, David Dunnett & Jérémie Mortier, occasionally joined by guests Felix-Florian Tödtloff and Garett Sweeney on bass, Simon Goff on violin, Duchamp on baritone guitar, Diego Ferri on keys/tape loops, Tom Malmendier & Seppe Batens on drums. Est. 2014.

https://hypnodroneensemble.bandcamp.com
https://www.facebook.com/hypnodroneensemble/
https://www.youtube.com/channel/UC9ay1dg-2oo20kOsEAmJDvA

_____________________________________

ALBER JUPITER (Rennes, Frankreich)

Duo //Bass guitar, Drum / Psych/Space/Krautrrock

"One bass, one drum.. with a lot of delays, reverbs and other loops, the duet frees itself from its grooves stubbornly krautrock to weave
sometimes dark atmospheres, often spacey, always psychedelic".

https://alberjupiter.bandcamp.com
https://www.facebook.com/alberjupiter/
https://www.youtube.com/channel/UCmRoPSt2AgbHGsgvGYNzSUg

_____________________________________

SCHWEBEN (Nürnberg)

Die eine Hälfte von Zement!

Schweben is a solo project, exploring the possibilities of floating improvised music.

https://schweben.bandcamp.com
https://www.facebook.com/eineminuteschweben/

_____________________________________


+ Special Lightshow
+ Zychedelic-Shirts im Angebot (Farbe frei wählbar)

Übernachtung in sehr nahegelegener (sehr einfacher) Pension möglich:
http://www.gasthof-sued.de



ZYCHEDELIC ist eine Veranstaltungsreihe der Programmgruppe des Z-Bau Nürnberg.
Präsentiert von Programmgruppe des Z-Bau, Radio Z, Undergroundäxperten, eclipsed Rock Magazin
AK: 10 €
16+

Juli

Fr 26.07.
23:00

Turnup Rubchinskiy

Trap / Grime
Roter Salon
AK
AK: tba
18+

August

Fr 30.08.
22:00

Xineohp

Goa / Psytrance
Galerie
AK
AK: tba
18+

Oktober

Mi 30.10.
19:00 20:00

OK KID

Lügenhits & Happy Endings Tour
Saal
AK, Tickets
OK KID haben sich in Frage gestellt und vieles verändert. Mit dem neuen, am 19. Oktober 2018 erscheinenden Album Sensation gelang der Band ein klares politisches Statement und ein hemmungsloses Bekenntnis zum Pop. Im Herbst gehen die Kölner mit Sensation auf ihre bislang größte Tour. Eine Sensation ist laut Duden unter anderem ein aufsehenerregendes, unerwartetes Ereignis, eine außergewöhnliche Leistung oder Darbietung. Das alles trifft auf das ebenso betitelte dritte OK-KID-Album zu: Sensation ist tatsächlich eine Sensation, weil man deutlich spürt und hört, dass die Kölner Band sich radikal in Frage gestellt hat. Im Ergebnis kam dabei das dichteste und mitreißendste Album ihrer bisherigen Karriere heraus. Sensation ist ein hochpolitisches Album. Es geht um die Selbstinszenierung in den Sozialen Medien, Konsumwahn, die Gier nach Sensationen. Die musikalische Formel, derer sich Jonas Schubert, Raffael Kühle und Moritz Rech bedienen, ist die denkbar klügste: strahlender, mitreißender, hemmungsloser Pop. Songs wie das vorab veröffentlichte Warten auf den starken Mann oder die neue Single Lügenhits sind ein euphorisches Bekenntnis zur Popmusik und präsentieren zugleich die haltungsstärksten OK KID aller Zeiten. So fließt alles zusammen, das Private ist politisch, im Kleinen finden OK KID den großen Zusammenhang und das ist dann eben Pop im allerbesten Sinne. Auf der bislang größten OK-KID-Tour in diesem Herbst werden ihnen die Zeilen dieser Lieder aus tausenden Mündern entgegenschallen. Weil sie wahrhaftig sind.

ACHTUNG: Die Show wurde vom März auf den 30.10. 19 verlegt. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.
Präsentiert von Der Bomber der Herzen, Deutschlandfunk Nova, Diffus, JUICE Magazin, Die Bude
Tickets AK: tba
14+

November

Di 05.11.
19:30 20:30

Electric Six (US)

Disco Punk Rock!
Galerie
AK, Tickets
Electric Six liefern seit Jahren eine explosive Mischung aus Garage, Disco, Punk Rock, New Wave und Metal und haben Perlen der Musikgeschichte wie Danger! High Voltage und Gay Bar heraufbeschworen.
Nachdem die Band 2015, 2016 und 2018 drei sehr erfolgreiche Club-Touren durch Deutschland gespielt haben, kommen sie nun exklusiv im Oktober und November 2019 wieder mit neuem Album Bride Of The Devilauf Tournee.
Wer die Band live erleben durfte, kann nur bestätigen, dass sie ein einzigartiges und schweißtreibendes Erlebnis bietet.
Jetzt heißt es erneut, Danger! Danger! High Voltage.
Mit im Gepäck haben sie natürlich wieder all ihre alten Hits, vom Welthit Danger! High Voltage bis Gay Bar, sowie Ihre letzten Alben Bitch, Dont Let Me Die! und Gride Of The Devil. Mehr Infos dazu folgen in Kürze!
Präsentiert von Solar Penguin
Tickets AK: 26 €
16+
Sa 16.11.
20:00 20:30

One Step Closer - A Tribute to Linkin Park

Deutschlands beste Linkin Park Tribute Band!
Galerie
AK, Tickets
Linkin Park prägte eine ganzen Generation, die Musik über das Internet konsumiert und auf der endlosen Suche nach echten Stars war.

Auf einem ihrer Konzert ist man weder der Älteste noch der Jüngste. Teenager tanzen, Ü-50-Jährige trinken Bier Linkin Park verbindet. Linkin Park hat mehr als 62 Millionen Fans auf Facebook.
Keine Band hat mehr!
Keine!!!
Nicht Metallica! Nicht AC/DC! Nicht die Beatles!
Sie sind die letzte neue große Welt-Rockband. Danach kam nichts Vergleichbares mehr!

2000 erschien ihr legendäres Album Hybrid Theory und verändert die Welt. Linkin Park vermischt alles. Metal, Rap, Pop. Es ist die neue Welt. Alles ist möglich. Das Album ist bis zum heutigen Tag das erfolgreichste Rock-Album seit dem Jahr 2000.
Der Selbstmord von Chester Bennington (1976-2017), der nicht nur persönlich eine Tragödie unfassbaren Ausmaßes ist, sondern auch musikalisch, hinterlässt Millionen trauernder Fans auf der ganzen Welt. One Step Closer a Tribute to Linkin Park hat es sich zur Aufgabe gemacht, der Band Linkin Park und Chester Bennington Tribut zu zollen und den Helden ihrer Jugend zu huldigen.

Dabei ensteht auf den Konzerten von OSC die Power und Magie von Linkin Park , die während der Live-Performances des Originals schon Millionen von Menschen
überzeugte. In ihren ca. 100-minütigen Konzerten bringt One Step Closer a Tribute to Linkin Park die komplette Bandbreite der Hits von Linkin Park auf die Bühne. Neben Linkin Parks
Mainstream-Hits Castle of Glass, What I ́ve Done, In the End oder Numb, die täglich von nahezu allen deutschen (und weltweiten) Radiosendern gespielt werden, widmet sich die Band besonders auch den Songs der Anfangszeit von Linkin Park.Kracher wie One Step Closer und Papercutsind selbstverständlich fester Bestandteil der Setlist von OSC.

One Step Closer a Tribute to Linkin Park ist die neue Welt der Tribute Bands!
Präsentiert von Navigator Productions, Star FM
Tickets AK: tba
16+

Biergarten

Willkommen in unserem Biergarten! Neben allerlei Biergartenflair inklusive Bier finden regelmäßig Kulturveranstaltungen wie Konzerte, Lesungen oder größere Open Airs statt. Auch unsere Gastro lässt sich nicht lumpen und freut sich auf einen Sommer voller kleiner Highlights. Also, kommt vorbei, legt euch auf unsere Wiese und bleibt doch einfach da. Bis gleich.

 

Unser Biergarten hat ab dem 5. Mai 2018 Donnerstag + Freitag ab 18:00 Uhr und Samstag + Sonntag ab 14:00 Uhr geöffnet.

Und hier geht es zum Biergarten-Programm

Öffnungszeiten

Donnerstag + Freitag ab 18:00 Uhr

Samstag + Sonntag ab 14:00 Uhr

Das Haus

Von allen Seiten ist er riesengroß: Viele Räume, noch mehr Quadratmeter, Menschen mit unterschiedlichen Ansätzen und Schwerpunkten, die miteinander das kulturelle Leben im Z-Bau bilden – mit dem Ziel: kulturellen Freiraum zu schaffen. Konkreter in Quadratmetern gesprochen stehen 5.500m² bespielbare Fläche zur Verfügung – bisher befinden sich Veranstaltungsräume, Studios, Projektbüros, ein Tonstudio, Werkstätten und als feste Instanz der Kunstverein Hintere Cramergasse e.V. (KV) auf dem Gelände. Auch der weitläufige Außenbereich mit Biergarten und dem Nordgarten hin zur Frankenstraße sind Teil der künstlerischen Spielwiese. Programmatisch liegt der Schwerpunkt auf Kooperationen mit Kunst- und Kulturschaffenden, denen der Z-Bau Freiraum und Fläche zum Experimentieren bietet, darüber hinaus finden Veranstaltungen mit (über-) regional und international bekannten Künstler_innen und Nachwuchskünstler_innen – insbesondere aus den Bereichen Musik, Theater und Literatur – statt. Aber der Z-Bau wäre nicht der Z-Bau ohne seine Mieter_innen: Künstler_innen, Kollektive und Kulturvereine, die tagsüber in ihren Ateliers und Studioräumen arbeiten. Und in unserem Projektbereich findet ganz Unterschiedliches statt, wie Workshops, Seminare oder Vorträge aus verschiedenen kulturellen Bereichen.

Veranstaltungsräume

Mit vier Veranstaltungsräumen, zwei Außenbereichen und verschiedenen Projekträumen ist viel Platz für Veranstaltungen jeglicher Art. Das gesamte Areal ist dazu barrierefrei und die unterschiedlichen Räume verfügen über eine technische Grundausstattung für den Veranstaltungs- und Tagesbetrieb. Dazu gehört natürlich auch eine ordentliche Getränkegastronomie mit unseren beiden Hausbrauereien Simon und Hofmann sowie kleinen Speisen. Da die Sanierung des Z-Baus in zwei Abschnitte unterteilt ist, wird es erst mit der Fertigstellung des zweiten (ca. 2019) eine warme Gastronomie für unsere Gäste geben, des weiteren sind Proberäume im Keller geplant sowie die Erneuerung des Dachstuhls und der Ausbau des Saals.

Roter Salon

Größe: ca. 100m²
Bestuhlt / Stehend: 78/ 150 Personen
Ausstattung: mobile Bühne, feste Bar,

Download: Technische Informationen

Galerie

Größe: ca. 232m²
Bestuhlt / Stehend: 130/ 400 Personen
Ausstattung: feste Bühne, feste Bar, Küche

Download: Technische Informationen

Saal

Größe: ca. 400 m²
Bestuhlt / Stehend: 500/ 1000 Personen

Download: Technische Informationen

Veranstaltungsraum des Kunstvereins

Größe: ca. 124 m²
Bestuhlt / Stehend: 99/ 150 Personen
Ausstattung: Bühne, feste Bar, Küche

Bei Fragen rund um den KV-Veranstaltungsraum, wendet euch an: www.kunstverein-nuernberg.de

Außenbereich

Knapp 14.000m² Grundfläche machen den Außenbereich des Z-Baus aus. Neben Parkmöglichkeiten (160 Parkplätze + Behindertenparkplätze), sind es vor allem der Biergarten und der Nordgarten, die ihn auszeichnen. Natürlich spielt auch hier die Kultur eine große Rolle: Der leicht versteckte Nordgarten hin zur Frankenstraße bietet sich dank der großen unbebauten Wiese für Projekte, Workshops und Urban Gardening an. Im Biergarten findet regelmäßiges Kulturprogramm wie Lesungen, Lagerfeuermusik oder größere Veranstaltungen wie der Sunday Soul Afternoon statt. Auch (Floh)Märkte wie der Nachteulenflohmarkt nutzen regelmäßig den Außenbereich.

Projektbereich

Verschieden große Projekträume befinden sich für eine längerfristige wie temporäre Nutzung im ersten Stock. Sie eignen sich für Vereine, Initiativen und Institutionen als Treffpunkt, für Tagungen, Seminare, Workshops oder Ausstellungen. Eine kleine Teeküche ist ebenfalls vor Ort.

Bei Interesse schreibt einfach an: raum@z-bau.com

Backstagebereich/Künstlerwohnungen

Der Backstagebereich ist eines unserer kleinen Herzstücke im Haus (klein deshalb, weil ihn außer den Künstler_innen wenige zu Gesicht bekommen): Die zwei Schlaf- sowie Aufenthaltsräume wurden nämlich extra gestaltet und das von Nürnberger Kollektiven und Kulturschaffenden. An dieser Stelle ein großes Danke an das Designstudio unfun, den Kunstverein Edel Extra, den Vintageladen flex! sowie an Johnkehild.

Ateliers + Lagerräume

Glücklicherweise sind wir nicht alleine im Z-Bau: Eine Vielzahl an Künstler_innen und Kollektiven nutzt die Räume in dem ehemaligen Kasernengebäude als Ateliers  oder Werkstätten und belebt den Kulturalltag. Die Mieter_innen im Z-Bau arbeiten in ihren Studios und bieten auch eigenes Programm an, wie Workshops oder Ausstellungen. Als wichtiger Bestandteil der Z-Bau-Identität findet sich natürlich ihr Programm auch in unserem Kalender. Zusätzlich befinden sich Lagerräume im Keller des Z-Bau. Momentan sind sowohl alle Atelier- als auch Lagerräume vermietet.

Arne Marenda - Foto- und Mediendesigner mehr schliessen

Schwerpunkt meiner Arbeit im Studio Z-Bau ist die Portrait- und Peoplefotografie. Bei meiner fotografischen Arbeit ist es mir wichtig den Menschen vor der Kamera kennenzulernen und die Persönlichkeit herauszuarbeiten. So entstehen gemeinsam einzigartige Momentaufnahmen, Bewerbungsbilder, Familienfotos oder Band- und Künstlerportraits.Ich bin immer interessiert an Menschen mit einer besonderen Ausstrahlung, Persönlichkeit und einem außergewöhnlichen, individuellen Erscheinungsbild.
Shootings können natürlich auch für den ‚Outdoor‘- oder ‚On Location‘- Bereich gebucht werden.
Weitere Schwerpunkte meiner fotografischen Arbeiten sowie Infos findet ihr auf meinen Websites: www.marenda.de | www.rudeart.de sowie www.facebook.com/rudeart.music

Kontatk:
Arne Marenda/ Studio im Z-Bau
Frankenstraße 200
0157-53607398
rudeart@onlinehome.de
www.marenda.de

KV – Kunstverein Hintere Cramergasse e.V. mehr schliessen

Fast 40 Jahre Subkultur und Basisdemokratie! Seit 1975 bietet der Kunstverein Hintere Cramergasse e.V. einen Freiraum für Konzerte, Disco, andere Veranstaltungen und Ideen, die woanders vielleicht keinen Platz finden. Wir arbeiten ehrenamtlich und ohne kommerzielle Interessen. Unser anarchistisches Wohnzimmer soll allen Menschen, die rassistisches, sexistisches und queerphobes Gedankengut ablehnen, offen stehen.
Angefangen hat es in der Hinteren Cramergasse, 2000 kam dann der Umzug in den Z-Bau. Im März 2014 haben wir uns übergangsweise ein kleines Biotop am Geyergelände (Nimrodstraße) eingerichtet, während der Z-Bau saniert wurde. Seit Mai 2015 ist damit Schluss!
Bei der „Gesellschaft für kulturelle Freiräume GmbH“ sitzt der KV als Gesellschafter mit am Ruder – und im neuen alten Z-Bau machen weiter wie bisher, denn an uns und an unserer Einstellung hat sich nichts geändert!
Wenn ihr uns was zu sagen oder Fragen habt oder Lust habt uns beim Wiedereinzug zu helfen, schaut doch einfach Dienstags ab 21 Uhr auf unserer Sitzung vorbei. Und: wenn ihr Anfragen für Veranstaltungen, habt… hobb etz, her damit!

www.kunstverein-nuernberg.de

SLDRGNG - Verein für Fahrradkultur mehr schliessen

Rennrad. Bahnrad. Cyclocross. Downhill. MTB. Singlespeed. XBox. Mate. Werkstatt. Labor. Internet. Geheime Planungszentrale. Aufbau und Zerstörung. Geile/abstruse/kaputte Räder. Hier und da mal ein kleines Event oder Rennen. Biervergleich. Pool. Radrennbahn. Tischtennis. Immer was los. Ohne Gewinnabsicht. Fairness. Schlechte Vibes werden nicht toleriert. Von Freunden für Freunde. Zusammen. Für alle. Keine Mitgliedschaft. Keine Gebühren. Keine Verpflichtungen. Keine Ansprüche. RocknRoll. Hipster. Anarchie. Stabil. Schleudergang.
facebook interview

Atelier Hafner, Neundörfer und Wachsmann mehr schliessen

Nach mehreren gemeinsamen Arbeiten und Ausstellungen gründeten Dominic Hafner und Lena Neundörfer 2013 ihr erstes gemeinsames Atelier, 2014 stieß Marina Wachsmann hinzu.

Dominic Hafner studierte Kunst und Deutsch an der EWF in Nürnberg auf Lehramt (Realschule). In seinen malerischen Arbeiten setzt er sich mit fiktiven Räumen und Situationen auseinander. Dies spiegelt sich auch in seinen Videoarbeiten, Installationen und Performances wieder, in denen er Erwartungen hinterfragt.

Lena Neundörfer studierte von 2006 bis 2011 an der Friedrich-Alexander-Universität-Erlangen-Nürnberg die Fächer Kunstpädagogik und Germanistik. Neben ihrer Tätigkeit als Kunstpädagogin in Nürnberg arbeitet sie als Künstlerin in Ateliers, die sich im ehemaligen Quelle-Gelände und im Z-Bau befinden. Hier beschäftigt sie sich im Bereich Malerei mit realistischen Darstellungen und deren Verfremdungen und mit unterschiedlichen Druckverfahren.

Marina Wachsmann (*1987) zog es bereits 2007 von Coburg nach Nürnberg, wo sie zunächst ein Kunstpädagogikstudium absolvierte. Schon während dessen begann sie mit freien Arbeiten vor allem im Bereich Keramik und Schmuck, und widmete sich danach ganz diesen Themen. Seither baut sie sowohl ihre Werkstatt, als auch ihre Techniken und Materialien immer weiter aus: experimentiert, baut, schmiedet, näht, glasiert, malt und bildet sich dabei stets fort, um immer wieder Neues entstehen zu lassen. Wie ein Roter Faden zieht sich das Thema Kontraste durch ihre Arbeiten: Die Balance dazwischen in einem Schmuckstück zu integrieren interessiert sie. Dinge wie Verfall und Leben, Chaos und Ordnung, Natürlichkeit und künstlich Geschaffenes, aber auch Rauhes und Glattes, Grobes und Zartes und verschiedenste Farb- und Formkontraste sind in ihren Arbeiten zu erkennen.

Vayvay Records mehr schliessen

Hinter VAYVAY Records stecken Serdal Dincer, Chris Schneider, Kevin Kutta & Locky Mazzuchelli. Auch umtriebig als DJ’s im Nürnberger Nachtleben. Gemeinsam betreiben sie ihren Studioraum hier im Z-Bau.

Unsere Aktivitäten als Künstler & Veranstalter:
Neben unserem DJ-Dasein Produzieren wir unsere eigene Musik & organisieren Veranstaltungen im Bereich der elektronischen Musik. Dazu gehören in Nürnberg die Apnea Reihe, das Vier-Farben-Festival, The Factory (W-Quelle), Port 10T & die Homemade Reihe.

Was haben wir sonst noch so vor:
In unseren Räumlichkeiten bieten wir auch Workshops zum Thema „Auflegen“ und „Musikproduktion“ an.

Wer Fragen oder Interesse hat, der ist jederzeit bei uns willkommen!
Kontakt über Facebook: vayvay records

Mark Fischer/Tessa Fischer mehr schliessen

Mark Fischer: Textilkünstler, Photographer, Apprenticeship for professional Photography (HotFox) und Metallkünstler/

Tessa Fischer: Textilkünstlerin, Guitar Gorilla (Gitarren Werkstatt Restaurierung) und Fotografie (Studentin am Bauhaus Weimar)

HotFox – “Learn to be a professional”

Was ist HotFox?
Es ist die Anlaufstelle für Personen, die professionelles Fotodesign erlernen möchten.
Die Lehr- und Wissensvermittlung erfolgt durch unser einzigartiges Drei-Block Modulbaustein-System. D.h. Sie beginnen mit dem ersten Basis-Block und können anschließend individuell je nach Projekt, Auftrag oder Workshop ihre Aufbaumodule durchlaufen.
Von Anfang an befinden sie sich auf direktem Wege zum professionellen Auftrags-Fotodesigner.

Das Lernprinzip von HotFox:
Wir haben es uns zum Ziel gemacht, freudiges und stressfreies Lernen zu ermöglichen, indem wir uns an dem Vorbild des Montessoriprinzips anlehnen und das seit jahrhunderten bewährten
A-Kaizen in unserem Block Modulbaustein-System anwenden.
Das Semester-Coaching vermittelt die Basis des jeweiligen Moduls und als Fundament für die anstehende Projektarbeit.

Nähere Infos unter:

www.koaladeck.com

 

Manfred Schaller mehr schliessen

1961 geboren in Nürnberg, 1985-1990 Studium Diplom-Graphiker Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg, 1982-1990 Gostner Hofmaler e.V. (9 Fassadenbilder in Nürnberg), 1982-1993 Theater der euphorischen Lustlosigkeit (Schauspiel, PR, Bühnenbild), seit 1987 Ausstellungen im In- und Ausland, seit 1997 Künstlerverband PARADOX, seit 2002 Ausstellungsbeteiligungen in der VR China, mehrmalige Aufenthalte.

Die Gestaltung einer Broschüre oder Visitenkarte, Entwicklung eines Bühnenbildes, die digitale oder händische Illustration zu einer literarischen Vorlage, Vermittlung gestalterischer Arbeitsweisen im Weiterbildungsbereich, ergebnisoffene freie Kunst in verschiedenen Techniken, illustrative und/oder informative Wandmalerei und Gestaltung in Museen, Besucher- und Science Centern, Photographie, Bildbearbeitung und 3D-Animation, all dieses und mehr waren und sind meine Tätigkeitsbereiche.

Lösungsmöglichkeiten aus verschiedenen Arbeitsbereichen zufällig und/oder geplant zu verknüpfen und sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen ist das, was mich interessiert. In der vorwiegend freien Arbeit im Atelier hier im Z-Bau favorisiere ich den Weg ohne Ziel, im Unterschied zu den Auftragsarbeiten, bei denen das zeitlich definierte Erreichen eines Zieles systembedingt notwendig ist. Das beinhaltet, dass die Begegnung, der Austausch und die Zusammenarbeit mit anderen in verschiedensten Bereichen Arbeitenden und Experimentierenden auf dem gestalterischen und künstlerischen Weg immer wieder neue Sichtweisen und gegenseitige Anregungen bieten können. Und das Köcheln im eigenen Saft inklusive Profilneurosen verhindert. Mehr Informationen und Beispiele meiner Arbeit finden Sie auf meiner Webseite.
web paradox

Studio Eins e.V. mehr schliessen

Wir geben der Kreativität einen Raum! Und bieten Künstlern und Freunden Möglichkeiten, sich gemeinsam zu treffen, Kunst zu schaffen und ihre Ideen und ihr Schaffenswerk einem Publikum zu präsentieren. Mit dem Kulturverein Studio Eins e.V. wollen wir Räume und Mittel für Events, Konzerte, Malerei und Ausstellungen, Workshops, Schülerprojekte, Poetryslams, Diskussionsrunden, Visuals, Fotografie, Audioaufnahmen, Filmdrehs usw. möglichst kostenfrei zur Verfügung stellen. Eurer und unserer Kreativität und dem Miteinander sind hier (fast) keine Grenzen gesetzt. Als eingetragener, gemeinnütziger Verein verfolgen wir keine finanziellen Interessen und unterhalten die Ideen der Gemeinschaft mit den Mitgliedsbeiträgen des Vereins, Sponsorengeldern, Besucherspenden von Vereinsveranstaltungen und Eintrittsgeldern bei Veranstaltungen im Öffentlichen Raum. Wir sind Eins.
web facebook soundcloud nbgrooves

Atelier Manfred Neupert & Basschule Lutz J.Mays mehr schliessen

Im Atelierraum gibt Lutz J. Mays mit seiner Bassschule lernebass.de zwei Tage pro Woche Bassunterricht. Manfred Neupert nutzt den Raum weiterhin als Atelier und neuerdings auch als Schachraum für die Spielvariante Schach 960, die Robert J. Fischer entwickelt hat. Bassinteressierte, Kunstinteressierte und Schachspieler sind herzlich eingeladen, eine gute Zeit in diesem schönen Raum zu verbringen.

Manfred Neupert hatte von 2001 bis 2011 schon sein Atelier im Z-Bau. Die jetztkunst.de-Ausstellung 2001 und der jährliche Kunstmarkt 2002 bis 2011 waren über die Region hinaus wahrgenommene Kunstevents, an denen er mitgewirkt hat. Aufgrund einer mittlerweile extremen Lärmempfindlichkeit kann er leider nicht mehr so aktiv organisieren und bei Veranstaltungen nur sehr kurzzeitig anwesend sein.
m.neupert lernebass

Style Scouts® Graffiti Akademie mehr schliessen

Graffiti kann ein Leben verändern

Dass Kunst eine Quelle für viel Gutes sein kann, ist keine neue Erkenntnis. Dass besonders Graffiti großes Potenzial hat, Dinge zum Positiven zu wenden und etwas zu bewegen, vielleicht schon. Beweis dafür ist die Tatsache, dass es die Graffiti-Akademie Style Scouts® heute überhaupt gibt.

Style Scouts® steht dafür, dass Graffiti für viele Menschen den entscheidenden Unterschied
macht. Denn es bewegt sie dazu, sich zu bewegen, aktiv zu werden, kreativ zu sein und sich ihr
eigenes Leben in bunten Farben auszumalen. Alles, was es braucht, ist etwas Mut, eine Chance
und ein wenig Hilfe von einem Mentor, dem man über die Schulter blicken darf.

Workshop-Vielfalt
Style Scouts® veranstaltet individuelle Graffiti Workshops mit Sprühdosen. Diese Workshops finden im Freien und in den wärmeren Jahreszeiten statt. Ein vielfältiges Programm mit Indoorkursen (Sketch-, Comicworkshops) ist hingegen ganzjährig buchbar.

Bei beiden Workshop-Arten sind Gruppen aus Schulen, Jugendeinrichtungen, Instituten und Unternehmen genauso willkommen wie Privatpersonen. Style Scouts® passt die Workshops
immer individuell auf die Wünsche und Erfahrungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an.

Eine einzigartige Akademie
Im Nürnberger Z-Bau hat die Style Scouts® seit Mai 2015 eine Heimat gefunden.
Die vielleicht erste Schule ihrer Art bietet ihren Schülern und Besuchern auf mehreren Ebenen einen spannenden Einblick in die Stile, Kultur und Technik der Graffiti Art. Ein Graffiti-Spielplatz im Projektgarten des Z-Baus wird den „Campus“ ab 2016 abrunden.

Zur weiteren Information steht das Programmheft der Akademie auf der Website www.stylescouts.de als Download bereit.

Kontakt:
Style Scouts®
Graffiti Akademie im Z-Bau Nürnberg

Frankenstraße 200
90461 Nürnberg

Büro. + 49 (0)911 994 49 127
Mail. info@stylescouts.de
Website. www.stylescouts.de
Facebook. www.facebook.com/stylescouts

das ohrwerk Tonstudio mehr schliessen

Das Tonstudio „das ohrwerk“ ist eines der Urgesteine im Z-Bau und besteht bereits seit den Anfängen der Zwischennutzung 2001. Bisher wurden hier diverse unterschiedliche Produktionen von der Sprachaufnahme über CD-Mastering bis zum Radiospot verwirklicht, besonders wohl fühlen sich aber – nicht zuletzt wegen der angenehmen, produktiven Atmosphäre – Bands aus allen Genres, egal ob Rock, Soul, Metal, Singer-Songwriter oder Jazz.

Den Kern des Teams bilden Stefan Behninger (Dipl. Ing. (FH) Audiovisuelle Medien, inzwischen hauptberuflicher Softwareentwickler mit vielfältigen Erfahrungen auf Ü-Wägen, Internet-TV uvm.) und Christian Reinfelder (Veranstaltungstechniker, Tontechniker bei vielen namhaften Events und für zahllose Künstler, Live-Recordings für viele Bands). Unterstützt werden die beiden im Studioalltag von diversen Produzenten und freiberuflichen Technikern.

Ziel des Ohrwerks ist, im Z-Bau vor allem Nachwuchskünstlern und -bands die Möglichkeit zu geben, zu fairen Konditionen gute Aufnahmen zu erstellen. Denn trotz der mittlerweile hervorragenden Möglichkeiten, die bereits erschwingliche Technik bietet, um selbst im Proberaum oder zu Hause aufzunehmen, sind akustisch optimierte Räume, jahrelange Erfahrung und Know-how der Garant für ein höheres Level in der Audioproduktion.
web

Zirkuslabor mehr schliessen

Zirkus-Labor im Z-Bau, Trainingszentrum für Artistik, Akrobatik, Jonglage u.a. Bewegungskünste, Das Zirkuslabor ist der Proben- und Trainingsraum von Artisten:

Tatjana Bilenko ist Luftartistin, Feuerkünstlerin und Zirkuspädagogin. Nach ihrer Ausbildung zur Diplom-Pädagogin (Univ.) ist sie seit 1996 als freiberufliche Künstlerin tätig.

Fritz Mack, ausgebildeter Diplom-Ingenieur (FH) der Physikalischen Technik, ist seit 2006 hauptberuflicher Jongleur, Akrobat und Feuerkünstler.

Neben Solo-Auftritten arbeiten beide gemeinsam als Duo Feuerzirkus und in größeren Formationen. Außerdem geben sie Kurse in Jonglage, Einrad und Artistik. Das Zirkus-Labor stellen sie günstig auch anderen Artisten zur Verfügung, sei für einzelne Projekte oder für regelmäßiges Training und Proben. Anfragen bitte mit Terminwunsch an info[at]zirkus-labor.de – Trainingsraum: 33m², 4,20m hoch, Holzboden, Spiegelwand, Trapez, Lounge, Matten …… – Vorraum: 23m², Lager, Garderobe, Kaffeemaschine….. Ein öffentlicher Kurs- oder Trainingsbetrieb ist angedacht, findet zur Zeit aber noch nicht statt. Im Zirkus-Labor haben schon von 2006 bis 2012 verschiedene Artisten trainiert und ihre Shows entwickelt. Nach der Sanierung des Z-Baus ist es seit Juni 2015 wieder in den gleichen Räumen geöffnet.
web

Z-Bräu – Mikrobrauerei mehr schliessen

Eigentlich ist alles ganz einfach erklärt und erzählt, was es mit dem Z-Bräu auf sich hat: Sieben Jungs, aufgewachsen in der Fränkischen, trinken leidenschaftlich gerne Bier und träumten beim Schafkopfen vom eigenen Gerstensaft. Biersieder hat dann keiner von uns gelernt und aus der Fränkischen sind wir auch weggegangen, jedoch hat es uns alle im Laufe der Zeit nach Nürnberg verschlagen und wir fingen wieder an Schafkopf zu spielen…das mit dem Brauen werden wir dann jetzt auch mal anfangen. Kommt doch einfach vorbei als Brunskardder, Hobbysieder oder Biersommelier – unsere kleine Nano-Brauerei steht allen offen. Sobald das Jahr wieder kälter und die Tage kürzer werden, wollen wir einmal im Monat mit unserer alten Ziegenmilchkanne einen Sud ansetzen und das nicht im stillen Kellerlein, sondern mit allen, die interessiert sind sich dem Brauprozess einmal ganz unkonventionell zu widmen. Und vielleicht schmeckt´s ja am Ende sogar.

Z-Bräu auf Facebook

Honig Bräu – Mikrobrauerei mehr schliessen

Handwerk und Leidenschaft

Der Hopfen kommt aus der berühmten Spalter Region. Das Malz aus Zirndorf. Zudem übe ich mich im Eigenanbau von Hopfen, der unter anderem im Nordgarten des Z-Bau wächst.

Viele Jahre arbeitete ich als Lehrkraft. Seit 2012 kämpfe ich mich als Fahrradkurier auf den Straßen von Nürnberg durch. Seit 2014 hole ich mir gerne nasse Füße in der Brauerei oder Blasen an den Händen vom Rühren in der Maische. Neben dem Radfahren habe ich 2016 meine zweite Leidenschaft zum Beruf gemacht und folge seitdem meiner Vision: Größere Biervielfalt für Nürnberg!

Im Netz findet ihr mich auf meiner Homepage oder auf Facebook.

Mitmachen

Das Leben im Z-Bau gestalten und formen zu einem großen Teil seine ehrenamtlichen Helfer_innen. Mittlerweile haben wir verschiedene Arbeitskreise (AKs), wie den AK-Programm, AK -Verlust & Verschwendung sowie das Urban Lab.

Wenn ihr Lust habt mitzumachen oder mehr darüber erfahren möchtet, wie man sich beteiligen kann, schreibt uns eine Mail an: kontakt@z-bau.com und kommt gerne auch zu unseren monatlich stattfindenden Planungstreffen, bei denen alle Ehrenamtlichen und Aktive zusammenkommen (inklusive Berichte aus den AKs).

Programmgruppe

Wir haben eine ehrenamtliche Programmgruppe im Z-Bau, die regelmässig Veranstaltungen und Konzerte bei uns organisiert, wie z.B. die Reihen „Zychedelic“, „Comic Café“, #hutkonzerte, „Fuzz Over Nuernberg“ und „Scheppercore“.
Wenn ihr Lust habt mal Veranstalter_innen-Luft zu schnuppern, dann meldet euch bei der Programmgruppe – Zuwachs und neue Ideen sind immer erwünscht.
kontakt@z-bau.com

Comic Café mehr schliessen

Jeden ersten Sonntag im Monat von 14:00 bis 18:00 Uhr findet das Comic Café bei uns statt. Comics sind weit mehr als Mickey Mouse und Superheld_innen – mittlerweile hat sich das Comic (oder auch „Graphic Novel“) fest im Literaturkanon etabliert und erfreut sich auch jenseits der großen Comickulturen USA, Japan und Frankobelgien großer Beliebtheit. Darüber hinaus erweitern Comic-Workshops und Lesungen das Programm.
Der Eintritt ist frei und der Kuchen vegan. Mehr Infos auf Facebook und Instagram.

 

Zychedelic - Die Konzertreihe für psychedelische krautrockige Musik mehr schliessen

Etwa alle zwei Monate findet ZYCHEDELIC im Z-Bau statt. Die Reihe bietet vor allem Raum für Psychedelic- & Krautrock-Bands, die noch nie oder schon lange nicht in Nürnberg gespielt haben. Es treten üblicherweise drei Bands pro Abend auf und der Eintritt ist immer erschwinglich.
Mehr Infos auf Facebook.

Fuzz Over Nürnberg mehr schliessen

Fuzz Over Nuernberg bringt im zweimonatigen Rhythmus alles was „fuzzt“ in den Z-Bau, also Stoner, Doom, Garage, Vintage-Rock etc.
Um einen Hauch von Festival-Feeling entstehen zu lassen, gibt es neben den Bands einen Vinyl-Markt für Plattensammler_innen, sowie einen Stand des Nürnberger Designers Jo Stahl, der spezielle Fuzz Over Nürnberg-Kunstdrucke anfertigt.
Mehr Infos auf Facebook und Instagram.

Scheppercore mehr schliessen

Schepper was?
Scheppercore ist eine Metal-Konzertreihe in Franken, Bayern und darüber hinaus. Wer Lust hat mitzuwirken, kann sich jederzeit über post@scheppercore.de oder auf unseren Socialmedia-Kanälen melden.
Mehr Infos auf Facebook und Instagram.

#hutkonzerte mehr schliessen

Unregelmäßig, ungezwungen und immer anders. Du hast Lust deine Lieblingsband zu buchen und Konzerte zu veranstalten? Dann komm und erzähl uns von deinen Ideen. Wir sind eine Gruppe von Musikliebenden, feste Genregrenzen gibt es bei uns nicht. Der Eintritt ist meist gegen Spende.

Sonstige Arbeitskreise

Verlust & Verschwendung

„Verlust & Verschwendung“ ist die Bezeichnung einer Veranstaltungsreihe für Experimentelles (Musik, Visuals, Bildende Kunst, Performance, usw.), die in unregelmäßigen Abständen im Saal des Z-Baus stattfindet. Jedes mal wird der 407m² Raum dabei neu inszeniert.

„Verlust & Verschwendung“ ist die selbstgewählte Bezeichnung eines ehrenamtlichen Arbeitskreises, der in unregelmäßigen Abständen die gleichnamige Veranstaltungsreihe (siehe oben) organisiert. Man darf gerne dazustoßen! Hier geht es zur Facebookseite.

Urban Lab

Das Urban Lab ist eine gemeinnützige UG mit dem Ziel Bürger_innen zu befähigen, die Entwicklung ihrer Stadt selbst in die Hand zu nehmen. Dies tun wir durch Workshops, Aktionen, Beratung und Vernetzung im Z-Bau. Hier geht es zur Facebookseite.

Über den Z-Bau

Was war und was ist mehr schliessen

So jung und frisch wir noch sind, der Z-Bau hat einiges hinter sich: Ursprünglich von den Nationalsozialisten als Kaserne erbaut, wurde er nach dem Zweiten Weltkrieg von den Amerikanern als Stützpunkt genutzt, bis 1991 der letzte Soldat die sogenannten Merrell Barracks verließ. Im Jahr 2000 zog dann erstmalig die Kultur in den Z-Bau: Verschiedene Kollektive und Vereine bespielten ihn bis 2011. Neben ihnen war auch der Kunstverein Hintere Cramergasse e.V. (KV) sowie der Zoom Club Teil des damaligen Z-Baus. Als die Zwischennutzung 2011 nicht verlängert werden konnte, gab die Stadt Nürnberg ein Konzept in Auftrag, das eine mögliche Nutzung als Kulturort – mit Fragen nach Bedarf und Umsetzung – beschreiben sollte. Nach Überprüfung des Konzeptes und fraktionsübergreifender Zustimmung des Nürnberger Stadtrates gründete sich 2014 offiziell die GkF – Gesellschaft für kulturelle Freiräume mbH – bestehend aus dem Kunstverein Hintere Cramergasse e.V., der Musikzentrale Nürnberg e.V. und der Stadt Nürnberg. Die Gesellschaftsanteile wurden dabei so aufgeteilt, dass alle grundlegenden Beschlüsse von mindestens zwei Gesellschafter_innen getragen werden müssen.

Leitbild mehr schliessen

Offenes und freies Kulturhaus

Der Z-Bau – Haus für Gegenwartskultur steht allen Menschen offen, die jede Form der Diskriminierung ablehnen. Aufgrund dieser offenen Ausrichtung kommen Menschen mit unterschiedlichsten Lebensentwürfen, Erwartungen, Wünschen, Ideen und Zielsetzungen zusammen. Von daher ist er auch Lebensraum und somit ein Ort der Geselligkeit, der Diskussion, der Vernetzung und der interdisziplinären Verständigung.

Der Z-Bau wird kommunal gefördert, ist aber parteipolitisch unabhängig. Über seinen Standort hinaus betrachten wir den Z-Bau und seine Akteur_innen als aufmerksame und kritisch-konstruktive Stimme der Kulturpolitik. Ein reflektiertes Bewusstsein wird hierbei dem Spannungsfeld von Freiheit und Wirtschaftlichkeit entgegengebracht. Bei der fortlaufend zu aktualisierenden Verhandlung dieser beiden Aspekte gelten die nonprofitäre, gemeinwohlorientierte Grundausrichtung.

Gegenwartskultur

Als Haus für Gegenwartskultur bildet er das heterogene Feld zeitgenössischer Musik-, Kunst- und Kulturströmungen ab, auf dessen Gelände seine Akteur_innen einen gestaltbaren und geschützten Freiraum finden.

Auszüge aus der Satzung

Beide Vereine und die Stadt Nürnberg gründen gemeinsam die „GkF – Gesellschaft für kulturelle Freiräume mbH“, „(…) um im Großraum Nürnberg Kultur in ihrer Vielfalt und Kulturschaffende in ihrer Entwicklung zu fördern. Der Zweck liegt in der Schaffung und Bereitstellung eines Förder-, Kreativ- und Kulturzentrums für Gegenwartskultur und angrenzende Bereiche aus der Pop-, Sub- und Alternativkultur.“ „Etwaige erwirtschaftete Überschüsse oder Gewinne werden ausschließlich für die Verfolgung des Unternehmenszweckes zur Verfügung gestellt.“ (Auszug aus der GmbH Satzung).

Spielregeln mehr schliessen

Der Z-Bau ist ein Ort der Toleranz und Weltoffenheit. Jegliche Form von Diskriminierung hat hier nichts zu suchen – solltet Ihr mitbekommen, dass gegen diesen Grundsatz verstoßen wird oder Ihr selbst Opfer von diskriminierendem Verhalten geworden sein, wendet euch bitte an unsere Mitarbeiter_innen an der Bar, im Abenddienst oder am Einlass.

Solltet Ihr im Nachhinein einen Fall von Diskriminierung o.ä. im Z-Bau melden wollen, dann schreibt uns bitte an: kontakt@z-bau.com.

Desweiteren geben wir unser Bestes den Z-Bau als schönen und geselligen Freiraum zu betreiben. Dies funktioniert natürlich nur in Kooperation mit Euch, unseren Besucher_innen. Bitte respektiert unser Haus, unsere Mitarbeiter_innen und unsere Nachbarschaft.

Neben einem respektvollen Umgang miteinander gibt es noch ein paar weitere Spielregeln auf unserem Gelände an die wir uns alle halten (z.B. kein Vandalismus, kein Fremdalkohol etc.).

Diese findet ihr in unserer Hausordnung.

Danke,

Euer Z-Bau

Corporate Design - Das Spezifische im Unspezifischen mehr schliessen

Das grafische Erscheinungsbild für das offene Kulturzentrum Z-Bau

TEXT: unfun.de

Formation und Demontage

Es wirkt roh, ungestaltet, wie ein umformatiertes html-Dokument oder ein mit Standardschriften beschriebenes Word-Dokument. Die visuelle Identität des Z-Baus könnte ihrer eigenen Demontage gleichkommen. In Wirklichkeit ist es der Versuch der Demontage einer konventionellen Markenbildung.

Den gesamten Text findet ihr hier zum Downloaden.

Förderer_innen

Wir danken für Förderung und Unterstützung:

Logo der Stadt Nürnberg Logo des europäischen Fonds für regionale Entwicklung Logo der Zukunftsstiftung der Sparkasse Nürnberg

Mitgliedschaften

Wir sind auch Mitglied in folgenden Initiativen und Vereinen:

Logo der IHK Logo der Kulturliga Logo der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Bayern e.V. Logo der LiveMusikKommission – Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V. Logo des Verbands für Popkultur in Bayern e.V.

Team

Programmleitung, Booking, stellv. Geschäftsführung

Portrait von Andreas Wallner

Andreas Wallner

andreas.wallner@z-bau.com
T: 0911 43 349 211

Projekte und Kooperationen

Portrait von Michael Weidinger

Michael Weidinger

michael.weidinger@z-bau.com
T: 0911 43 349 212

Projekte und Kooperationen

Portrait von Thomas Hartmann

Thomas Hartmann

thomas.hartmann@z-bau.com
T: 0911 43 349 213

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Leitung

Portrait von Felicitas Lutz

Felicitas Lutz

felicitas.lutz@z-bau.com
T: 0911 43 349 214

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Portrait von Matthias Schmid

Matthias Schmid

matthias.schmid@z-bau.com
T: 0911 43 349 214

Technische Leitung

Portrait von Christoph König

Christoph König

christoph.koenig@z-bau.com
T: 0911 43 349 227

Technische Leitung

Portrait von Stefan Ludwig

Stefan Ludwig

stefan.ludwig@z-bau.com
T: 0911 43 349 217

Veranstaltungstechnik

Portrait von Felix Wulf

Felix Wulf

felix.wulf@z-bau.com
T: 0911 43 349 227

Veranstaltungsleitung

Portrait von Moritz Dreutter

Moritz Dreutter

moritz.dreutter@z-bau.com
T: 0911 43 349 221

Veranstaltungsleitung

Portrait von Julia Sperber

Julia Sperber

julia.sperber@z-bau.com
T: 0911 43 349 221

Veranstaltungsleitung

Portrait von Andreas Kestler

Andreas Kestler

andreas.kestler@z-bau.com
T: 0911 43 349 221

Veranstaltungsleitung

Portrait von Marian Gosoge

Marian Gosoge

marian.gosoge@z-bau.com
T: 0911 43 349 222

Gastronomie

Portrait von Debby Schweinfest

Debby Schweinfest

debby.schweinfest@z-bau.com
T: 0911 43 349 216

Verwaltung - Leitung

Portrait von Sabrina Döhler

Sabrina Döhler

sabrina.doehler@z-bau.com
T: 0911 43 349 210

Verwaltung

Portrait von Wally Geyermann

Wally Geyermann

wally.geyermann@z-bau.com
T: 0911 43 349 210

Gebäudemanagement - Leitung

Portrait von Jonathan Aurich

Jonathan Aurich

jonathan.aurich@z-bau.com
T: 0911 43 349 218

Gebäudemanagement

Portrait von Kay Sielka

Kay Sielka

kay.sielka@z-bau.com
T: 0911 43349219

Gebäudemanagement

Portrait von Thomas Schmidt

Thomas Schmidt

thomas.schmidt@z-bau.com
T: 0911 43 349 215

FSJ-Kultur

Portrait von Stephan Vogt

Stephan Vogt

stephan.vogt@z-bau.com
T: 0911 43 349 223

Geschäftsführung

Portrait von Steffen Zimmermann

Steffen Zimmermann

steffen.zimmermann@z-bau.com
T: 0911 43 349 220

Kontakt und Anfahrt

Z-Bau – Haus für Gegenwartskultur
Frankenstraße 200
90461 Nürnberg
Tel.: 0911 43 34 92-0

kontakt@z-bau.com
z-bau.com
@z.bau
twitter.com/zbau_nbg
www.facebook.com/zbaunbg

Allgemeine Anfragen: kontakt@z-bau.com
Booking: booking@z-bau.com
Ehrenamt, Arbeitskreise: kontakt@z-bau.com
Fundstelle: fundsachen@z-bau.com
Gastronomischer Betrieb: gastro@z-bau.com
Kooperationen, Fremdveranstaltungen, Projekte: kontakt@z-bau.com
Kontakt Mieter_innen: Einzelkontakte unter Ateliers + Lagerräume
KV: www.kunstverein-nuernberg.de
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: presse@z-bau.com
Programmgruppe, Offene Bühne: openzpace@z-bau.com
Raumvermietung (Ateliers, Studios, Projekträume): raum@z-bau.com
Tüftelstube – Offene Dekowerkstatt: tuef@z-bau.com

 

Bürozeiten

Mo: 10.00-15.00 Uhr
Di: geschlossen
Mi: 11.00 – 16.00 Uhr
Do + Fr: 10.00 – 15.00
Sa + So: geschlossen

 

Anfahrt

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Haltestelle Frankenstraße: Bus 51 + 45 / 67, Nightliner 5, Tram 5, U1
Haltestelle Tristanstraße: Tram 7, Nightliner 15 (oder Hiroshimaplatz)
Haltestelle Tiroler Straße: Bus 65

Parken und Einlass

Sollten die Parkplätze im Z-Bau alle belegt sein, kann u.a. auf das Parkhaus FrankenCampus ausgewichen werden.

Gäste des Z-Bau können dort auch nach 21:00 Uhr parken (entgegen der Beschilderung im Parkhaus)

Fundsachen

Mittlerweile haben wir im Haus eine kleine Fundstelle, bitte wendet euch direkt an sie, wenn ihr Jacken, Handys, etc verloren habt: fundsachen@z-bau.com

Spielregeln

Der Z-Bau ist ein Ort der Toleranz und Weltoffenheit. Jegliche Form von Diskriminierung hat hier nichts zu suchen – solltet Ihr mitbekommen, dass gegen diesen Grundsatz verstoßen wird oder Ihr selbst Opfer von diskriminierendem Verhalten geworden sein, wendet euch bitte an unsere Mitarbeiter_innen an der Bar, im Abenddienst oder am Einlass.

Solltet Ihr im Nachhinein einen Fall von Diskriminierung o.ä. im Z-Bau melden wollen, dann schreibt uns bitte an: kontakt@z-bau.com.

Desweiteren geben wir unser Bestes den Z-Bau als schönen und geselligen Freiraum zu betreiben. Dies funktioniert natürlich nur in Kooperation mit Euch, unseren Besucher_innen. Bitte respektiert unser Haus, unsere Mitarbeiter_innen und unsere Nachbarschaft.

Neben einem respektvollen Umgang miteinander gibt es noch ein paar weitere Spielregeln auf unserem Gelände an die wir uns alle halten (z.B. kein Vandalismus, kein Fremdalkohol etc.).

Diese findet ihr in unserer Hausordnung, in unsrem Leitbild und in unseren Regelungen zum Jugendschutz.

Danke,

Euer Z-Bau

Hausordnung + Jugendschutz

In unserer Hausordnung haben wir alle wichtigen „Regeln“ für unser Miteinander im Z-Bau zusammengefasst, hier findet ihr diese.

Als Kultur- und Veranstaltungshaus bietet der Z-Bau diverse Veranstaltungen zu unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten an. Umso wichtiger ist es, auf den Jugendschutz aufmerksam zu machen, über ihn zu informieren und ihn einzuhalten. Dementsprechend gelten bei uns u.a. folgende gesetzliche Bestimmungen:

Altersbegrenzung

Veranstaltungen, die nach 22:00 Uhr beginnen, sind für Jugendliche unter 18 Jahren nicht zugänglich. Wir akzeptieren auch keine Erziehungsbeauftragungen (sog. „Elternbriefe“) oder ähnliches, da diese nicht die Aufsichtspflicht erfüllen. Menschen unter 18 Jahren dürfen in Begleitung ihrer Eltern/ Erziehungsberechtigten (hier gilt Ausweispflicht) Veranstaltungen nach 22:00 Uhr besuchen, solange diese auch anwesend sind (dementsprechend müssen die Veranstaltungen auch gemeinsam verlassen werden) und ihrer Aufsichtspflicht nachgehen.

Menschen unter 18 Jahren müssen bis spätestens 23:45 Uhr den Z Bau verlassen haben (wenn eine Veranstaltung länger als 00:00 Uhr geht, entscheidet der Veranstalter_in, ob man den Eintritt doch erst ab 18 Jahren erlaubt oder die Jugendlichen eben nicht die ganze Veranstaltung mitmachen dürfen).

Umgang mit Alkohol

Es gibt keinen Alkohol für Jugendliche unter 16 Jahren. Jugendlichen zwischen 16 und 18 Jahren darf Bier/ Wein unter Vorbehalt und gegen Vorlage des Ausweises ausgeschenkt werden (generell gilt, dass jede_r Z-Bau Besucher_in auch über 18 Jahren, sich bei Aufforderung der Alterskontrolle ausweisen muss. Wichtig: Es gelten nur Ausweis, Pass, Führerschein und vergleichbare amtlich beglaubigte Dokumente, Studentenausweise etc zählen nicht dazu). Weitere Informationen zum Jugenschutz findet ihr hier.

Impressum

GkF – Gesellschaft für kulturelle Freiräume mbH
Frankenstrasse 200
90461 Nürnberg

vertreten durch:
den Geschäftsführer Steffen Zimmermann

Telefon: +49 (0) 9114334920 / Fax: +49 (0) 91143349229
E-Mail: kontakt@z-bau.com
Internet: www.z-bau.com

Eingetragen ins Handelsregister beim Amtsgericht Nürnberg
HRB 30834

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 296638428

Für den Inhalt verantwortlich gemäß § 5 TMG / § 55 RStV:

Felicitas Lutz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Z-Bau

Haftungsausschluss

Inhalt des Webangebotes

Die GkF mbH ist bemüht, ihr Webangebot stets aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen.
Die GkF mbH übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der in seinem Webangebot eingestellten Informationen, es sei denn, die Fehler wurden schuldhaft aufgenommen.

Copyright

Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken und Bilder sowie die einzelnen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt.

Externe Verweise und Links

Die GkF hat keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten. Sie distanziert sich daher von allen fremden Inhalten, auch wenn von Seiten der GkF auf diese externe Seiten ein Link gesetzt wurde.

Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Website angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner und Links führen.

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit der Eingabe von persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt diese freiwillig. Die GkF mbH erklärt ausdrücklich, dass es diese Daten nicht an Dritte weitergibt.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die GkF mbH behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Rechtswirksamkeit

Dieser Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebotes der GkF. Sofern einzelne Formulierungen oder Teile dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile dieser Erklärung davon unberührt.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Unser Webangebot nutzt so genannte Social Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com („Facebook“). Facebook wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben. Detaillierte Hinweise zu den Funktionen der einzelnen Plugins und deren Erscheinungsbild finden Sie auf der folgenden Website: http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Diejenigen Webseiten unserer Internetpräsenz, die Facebook Social Plugins enthalten, stellen über Ihren Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her, wenn Sie von Ihnen geöffnet werden. An Facebook wird dadurch die Information übermittelt, dass die das Social Plugin enthaltende Seite unseres Internetangebotes von Ihnen aufgerufen wurde.

Soweit Sie zu diesem Zeitpunkt bei Facebook eingeloggt sind, können der Besuch unserer Seiten sowie sämtliche Ihrer Interaktionen im Zusammenhang mit den Social Plugins (z. B. Klicken des „Like“-Buttons, Erstellen eines Kommentars etc.) Ihrem Facebook-Profil zugeordnet und bei Facebook gespeichert werden. Selbst wenn Sie kein Facebook-Profil haben, ist nicht auszuschließen, dass Facebook Ihre IP-Adresse speichert.

Hinsichtlich des Zwecks und Umfangs der Datenerhebung sowie der Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook verweisen wir auf die Facebook-Datenschutzrichtlinien: http://www.facebook.com/about/privacy/. Dort finden Sie außerdem eine Übersicht der Einstellungsmöglichkeiten in ihrem persönlichen Facebook-Profil zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihren damit verbundenen Rechten.

Um zu verhindern, dass Facebook die oben genannten Daten durch Ihren Aufenthalt auf unserem Internetangebot sammelt, loggen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Um einen generellen Zugriff von Facebook auf Ihre Daten auf unseren und sonstigen Webseiten zu verhindern, können Sie Facebook Social Plugins durch Add-On für Ihren Browser (z. B. Facebook-Blocker http://webgraph.com/resources/facebookblocker/) ausschließen.

Verwendung von Twitter

Auf unserem Webangebot sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Fotos und Videotrailer

Die Fotos und Video-Trailer auf dieser Website unterliegen dem Copyright des jeweiligen Fotografen/Künstlers.

Fotos

Simeon Johnke, Frank Schuh
Open___Zpace innen: Lorena Seipp, Comic Café: Yvonne Michailuk

Konzeption, Gestaltung, technische Umsetzung

Datenschutzerklärung

Datenschutz hat für uns einen hohen Stellenwert – für Sie sicherlich auch.

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen, welche personenbezogenen Daten (im Folgenden auch „Daten“) von uns in Bezug auf unsere Internetpräsenzen (im Folgenden „Webseiten“) verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen zustehen.

Die Datenschutzerklärung dient auch zur Umsetzung unserer Verpflichtungen aus § 13 Telemediengesetz (TMG) sowie Artikel 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO).

Da in dieser Datenschutzverordnung Begriffe im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung genutzt werden, stellen wir innerhalb dieser Datenschutzerklärung, unter dem Punkt 14. „Definitionen“ für Sie zur Verfügung.

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Darum wird unsere Internetseite mit einer Transportverschlüsselung (https) angeboten, damit Daten nach dem aktuellen Stand der Technik sicher übertragen werden.

 

1. Wer ist für die Datenverarbeitung und den Schutz ihrer Daten auf dieser Website verantwortlich?

 

GkF – Gesellschaft für kulturelle Freiräume mbH

vertreten durch:
den Geschäftsführer Steffen Zimmermann

Frankenstraße 200

Telefon: +49 (0) 9114334920 / Fax: +49 (0) 91143349229

E-Mail: kontakt@z-bau.com

 

Datenschutzbeauftragte der GkF

Felicitas Lutz

E-Mail: felicitas.lutz@z-bau.com

 

2. Welche Daten werden von uns auf dieser Website verarbeitet und wer ist davon betroffen?

> Kommunikationsdaten (Geräteinformationen, IP-Adressen, etc.)

> Nutzungsdaten (besuchte Webseiten, Zugriffszeiten, Standort, etc.)

> Kundendaten (freiwillig angegebene E-Mail-Adressen, zum Empfang des angebotenen Newsletters)

> Inhalte (Texte, Bilder, Videos)

Betroffen hiervon sind Besucher_innen unserer Webseite (im Folgenden auch „Nutzer“ genannt) sowie andere Interessenten, Gewinnspielteilnehmer.

3. Zu welchem Zweck werden Daten auf unserer Website verarbeitet?

(Zu den Zwecken nennen wir immer die entsprechende Rechtsgrundlage in klammern dahinter.)

> Darstellung, Aufrechterhaltung und Verbesserung unserer Webseiten einschließlich aller Funktionen gegenüber Nutzern, Beweiszwecke (dies erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO (Wahrung unserer berechtigten Interessen)). Es werden Kommunikations- und Nutzungsdaten verarbeitet, eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, es sei denn, es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c DSGVO).

> Verarbeitung von Nutzungsdaten (besuchten Webseiten, angesehene Produkte) und Inhalte für Werbezwecke, insbesondere für personalisierte Produkthinweise (dies erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO (Wahrung unserer berechtigten Interessen))..

> Antworten auf Anfragen über ein Kontaktformular, E-Mail-Korrespondenz mit Nutzern, Ausführung eines Gewinnspiels (die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO).

> Zur Ausführung von vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Kunden und anderen Vertragspartnern werden Kundendaten sowie Vertragsdaten verarbeitet. Soweit in Formularen einzugebende Daten als verpflichtend gekennzeichnet sind, sind sie zur Erfüllung des dargestellten Zwecks erforderlich. (Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben b und c DSGVO.)

> Zur Darstellung eigener Inhalte des Nutzers. Ggf. kann der Nutzer eigene Inhalte in Foren oder ähnlichen Funktionen auf unseren Webseiten einstellen; dies wird grundsätzlich anonym ermöglicht. Es werden IP-Adressen aus Beweisgründen und damit auf Grundlage unserer berechtigten Interessen nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO gespeichert.

> Eigenes Marketing; bei eingeholter Einwilligung erfolgte die Verarbeitung (gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a sowie Art. 7 DSGVO, im Übrigen zur Wahrung unserer berechtigten Interessen: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO).

Sofern unserer Verarbeitung weitere Rechtsgrundlagen zugrunde liegen, werden sie unten in den weiteren Ausführungen benannt.

 

4. Empfänger von Daten, Drittländer

Soweit dies zur Lieferung der von Kunden bestellten Produkte erforderlich ist, werden Daten an das von uns mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weitergegeben. Zur Zahlungsabwicklung werden von uns die im Zahlungsverkehr erforderlichen Daten (Name, Kontodaten, E-Mail-Adresse, Kaufpreis) ggf. an einen Zahlungsdienstleister und/oder an ein mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut bzw. PayPal weiter. Weitere Kategorien von Empfänger sind Hostinganbieter, Beteiligte am Warenwirtschaft- und Finanzbuchhaltungssystem, externe Anbieter zum Kundenservice und ggf. Lieferanten.

Die Weitergabe sowie die Offenlegung von Daten gegenüber Empfängern, Auftragsverarbeitern oder Dritten erfolgt ausschließlich im Rahmen der Rechtsgrundlagen (vgl. oben Ziffer 2.4) oder wenn eine weitergehende rechtliche Verpflichtung besteht. Die Gewährung eines Zugriffs auf Daten für Auftragsverarbeiter erfolgte unter strikter Beachtung von Artikel 28 DSGVO. Verarbeitungen der Daten in einem Drittland (außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. Europäischer Wirtschaftsraum (EWR) erfolgen gemäß der Artikel 44 bis 50 DSGVO. Die Verarbeitung erfolgt auf einem Datenschutzniveau, das der DSGVO entspricht, insbesondere durch Garantien der Auftragsverarbeiter, z.B. aufgrund der Absprache zwischen EU und den USA gemäß des US-Datenschutzschilds (im Folgenden auch „Privacy Shield“), oder aufgrund besonderer vertraglicher Verpflichtungen (Standardvertragsklauseln).

5. Datenlöschung

Eine Löschung von Daten erfolgt auf der Grundlage der Art. 17 und 18 DSGVO; gleiches gilt für eine Einschränkung der Verarbeitung und das Sperren von Daten.

Die Löschung oder eine eingeschränkte Verarbeitung der Daten erfolgt, wenn und soweit sie zum Erreichen eines angegebenen Zwecks nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, eine Löschung ist gesetzlich (z.B. Aufbewahrungspflichten nach Handels- oder Steuerrecht) untersagt oder es ist etwas anderes vereinbart.

6. Diese Website verwendet Cookies

„Cookies“ sind kleine Dateien, die auf Rechnern der Nutzer mit unterschiedlichen Informationen gespeichert werden. Sie dienen zur Feststellung der Identität des Nutzers und seines Geräts sowie zur Sicherung von Angaben, die vom Nutzer während des Aufenthalts gemachten werden.

Neben temporären Cookies („Session-Cookies“, z.B. Klick auf eine Veranstaltung), die nach Verlassen der Webseiten und dem Schließen des Browsers gelöscht werden. Dauerhafte Cookies (z.B. zum letzten Login, angesehene Webseiten) werden hingegen nicht nach Verlassen der Webseiten gelöscht. Bei so genannten „Third-Party-Cookies“ stammen die Cookies nicht vom Verantwortlichen, sondern von einem Dritten. Das Setzen von Cookies beruht auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO und dient sowohl der fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste, zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, vom Nutzer erwünschter Funktionen (z. B. Warenkorb in Onlineshops).

Sie können verhindern, dass Cookies bei Ihnen auf dem Rechner gespeichert werden. Ihnen steht die Möglichkeit offen, in den Einstellungen Ihres Browsers die Option auszuwählen, dass Cookies allgemein und bezogen auf bestimmte Seite nicht zugelassen sind. Dort können Sie auch vorhandene Cookies löschen.

7. Verwendung von Links

Auf dieser Internetseite wird durch Links (Querverweise) die Nutzung externer Inhalte gemäß § 9 Telemedienstegesetz ermöglicht. Die GkF hat keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten. Für die externen Inhalte ist der jeweilige Betreiber des Angebots verantwortlich, zudem liegen die Inhalte auf eigenen Domains und fremden Servern und werden inhaltlich von den jeweiligen Betreibern selbst verantwortet. Die GkF distanziert sich daher von allen fremden Inhalten, auch wenn von Seiten der GkF auf diese externe Seiten ein Link gesetzt wurde.

Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Website angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner und Links führen.

8. Hosting

Wir arbeiten zur Aufrechterhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung unserer Leistungen mit Hosting-Partnern zusammen, insbesondere in Bezug auf Speicherplatz, Rechenkapazität, Datenbank, Infrastruktur, Wartungsleistungen und ähnliche Dienste. Hierbei kann es zur Verarbeitung von Daten kommen; insbesondere zur Erhebung von Serverlogfiles (Serverzugriffe). Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses auf unserer Seite (gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO). Eine Löschung der Daten erfolgt spätestens sieben Tage nach erfolgter Speicherung; dies gilt nicht, wenn die Aufbewahrung aus Beweisgründen erforderlich ist – die Löschung erfolgt dann, wenn der Beweiszweck weggefallen ist.

9. Newsletter

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke (Zusendung von E-Mails) genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Die nachstehende Einwilligung haben Sie uns ggf. ausdrücklich erteilt und wir haben die Einwilligung protokolliert. Wir sind verpflichtet, den Inhalt der Einwilligung jederzeit auf Abruf bereitzuhalten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wiederholung des Einwilligungstextes zum Newsletter:

„[ ] Ich möchte regelmäßig interessante Angebote per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse für Werbezwecke kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletters anklicke oder eine E-Mail über den Widerruf an [E-Mail-Adresse] sende.“

Die Anmeldung erfolgt im sog. Double-Opt-In-Verfahren. Nach der Anmeldung werden Sie per E-Mail gebeten, die Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen. Die Anmeldung wird aus Beweiszwecken protokolliert, hierbei werden Daten zur Nutzung (Zeitpunkt Anmeldung und Bestätigung, IP-Adresse) verarbeitet. Die rechtliche Grundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a, Artikel 7 DSGVO im Zusammenhang mit § 7 UWG; die Protokollierung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c DSGVO) sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO).

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Zu diesem Zweck werden Ihre E-Mail-Adresse sowie Nutzungs- und Kommunikationsdaten auch von MailChimp verarbeitet. Der Einsatz des Versanddienstleisters erfolgt unter Berufung auf unsere berechtigten Interessen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO) sowie eines Auftragsverarbeitungsvertrages (Artikel 28 Absatz 3 Satz 1 DSGVO). Mehr zum Datenschutz des Dienstleisters erfahren Sie unter https://mailchimp.com/legal/privacy/. MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&amp;status=Active).

Sie können die Einwilligung zum Empfang des Newsletters jederzeit widerrufen, indem Sie den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletters anklicken oder eine E-Mail über den Widerruf an uns senden. E-Mail-Adressen können auch nach Widerruf bis zu drei Jahren auf zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gespeichert bleiben, um die Einwilligung für die bis zum Widerruf versandten Newsletter nachweisen zu können.

10. Übersendung von Daten per E-Mail

Wenn Sie eine E-Mail die GkF mbH senden, werden die mit der E-Mail verbundenen Daten und Inhalte ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. E-Mails und die damit verbundenen Daten und Inhalte werden gelöscht, sobald sie zur Erfüllung der in der Zuständigkeit der GkF mbH liegenden Aufgaben nicht mehr erforderlich sind.

11. Ihre Rechte

Nach der DSGVO stehen Ihnen in Bezug auf Ihre Daten verschiedene Rechte zu:

> Sie können eine Bestätigung darüber verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden; wenn dies der Fall ist, können Sie Auskunft über diese Daten sowie weitere Informationen und eine Kopie der Daten verlangen, Artikel 15 DSGVO.

> Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung von unrichtigen personenbezogenen und die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Artikel 16 DSGVO).

> Sie können verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht (Artikel 17 DSGVO) bzw. in Bezug auf die Verarbeitung eingeschränkt werden (Artikel 18 DSGVO).

> Sie haben unter den Voraussetzungen des Artikels 20 DSGVO das Recht, die von Ihnen bereitgestellten Daten zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.

> Sie können gem. Artikel 77 DSGVO eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

> Erteilte Einwilligungen können Sie gem. Artikel 7 Absatz 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und einer künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Artikel 21 DSGVO jederzeit widersprechen.

12. Genutzte Social Media Angebote

Die GkF nutzt nutzt folgende Social Media Angebote im Internet: Facebook, Instagram, Twitter, YouTube und Google Business.

Auf der Website verwendete Icons oder Links von Facebook, Instagram oder Twitter funktionieren als externe Links. Das bedeutet, dass ohne Anklicken dieser Icons oder Links keine Informationen an einen der Besagten Anbieter übertragen werden. Erst wenn Sie ein Icon oder einen Link klicken, werden Sie an das jeweilige Angebot weitergeleitet. Dabei wird die Adresse der aktuellen Seite als Parameter übergeben. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob oder wie die Anbieter diese Informationen zur Auswertung nutzen.

13. Verwendung von Plugins

Google Maps

Wir verwenden auf dieser Website die Schnittstelle Google Maps API, um Landkarten und/oder StreetView-Rundgänge einzubinden. Dies geschieht auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO). Anbieter von Google Maps ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Bei der Verwendung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Dies können IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer sein. Sie können über die Einstellungen Ihrer Geräte bestimmen, ob Sie Standortdaten übertragen wollen; dies geschieht in der Regel nicht ohne Ihre Einwilligung. Informationen über die Verarbeitung der Daten durch Google können Sie in den Google-Datenschutzhinweisen unter https://www.google.com/policies/privacy/ finden.

Youtube

Diese Internetseite kann Plugins von YouTube enthalten. YouTube wird betrieben von YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert, es wird garantiert, dass das europäische Datenschutzrecht eingehalten wird (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&amp;status=Active).

Sobald Sie mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seiten unserer Internetpräsenz besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zunichtemachen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Vimeo

Diese Internetseite kann zur Einbindung und Darstellung von Videoinhalten Plugins von Vimeo enthalten. Anbieter von Vimeo ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA („Vimeo“). Wenn Sie eine Seite mit integriertem Vimeo-Plugin aufrufen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Vimeo erfährt hierdurch zum einen, welche Webseite Sie hier aufgerufen haben. Zum anderen wird Ihre IP-Adresse an Vimeo übertragen, auch wenn Sie nicht bei Vimeo angemeldet sind. Die erfassten Informationen werden an Server in den USA übertragen. Vimeo kann Ihre Seitenbesuche Ihrem persönlichen Profil zuordnen. Sie können dies verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung dieser Website aus Vimeo abmelden. In der Datenschutzerklärung von Vimeo unter https://vimeo.com/privacy finden Sie Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten.

SoundCloud

Auf unseren Seiten können ferner Plugins von SoundCloud integriert sein. Anbieter von SoundCloud ist SoundCloud Limited, Berners House, 47-48 Berners Street, London W1T 3NF, Großbritannien („SoundCloud“). Besuchen Sie unsere Seiten, wird nach Aktivierung des Plugins eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server von SoundCloud hergestellt. Dabei wird Ihre IP-Adresse übermittelt und kann von Soundcloud Ihrem Besuch auf unserer Seite zugeordnet werden. Sind Sie in Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto angemeldet, können Sie, indem Sie den „Like“- oder „Share“- Button anklicken, aus Ihrem SoundCloud-Profil auf die Inhalte unserer Seiten verweisen bzw. teilen. SoundCloud ist damit in der Lage, Ihren Besuch auf unseren Seiten Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Sie können verhindern, dass SoundCloud den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnet, indem Sie sich von Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto abmelden, bevor Sie Inhalte des SoundCloud-Plugins aktivieren. Wir erlangen im Übrigen keine Kenntnis vom Inhalt der an SoundCloud übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch SoundCloud. In der Datenschutzerklärung von SoundCloud unter https://soundcloud.com/pages/privacy finden Sie weitere diesbezügliche Informationen.

14. Definitionen

> „personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;

> „Verarbeitung“ meint jeden (mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren) ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;

> „Verantwortlicher“ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet;

> „Auftragsverarbeiterin“ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet;

> „Empfängerin“eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung;

> „Dritter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten;

> eine „Einwilligung“ der betroffenen Person, ist jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist;

> „grenzüberschreitende Verarbeitung“ entweder

eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die im Rahmen der Tätigkeiten von Niederlassungen eines Verantwortlichen oder eines Auftragsverarbeiters in der Union in mehr als einem Mitgliedstaat erfolgt, wenn der Verantwortliche oder Auftragsverarbeiter in mehr als einem Mitgliedstaat niedergelassen ist, oder

eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die im Rahmen der Tätigkeiten einer einzelnen Niederlassung eines Verantwortlichen oder eines Auftragsverarbeiters in der Union erfolgt, die jedoch erhebliche Auswirkungen auf betroffene Personen in mehr als einem Mitgliedstaat hat oder haben kann;

15. Rechtswirksamkeit

Dieser Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebotes der GkF. Sofern einzelne Formulierungen oder Teile dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile dieser Erklärung davon unberührt.

Art Details